Stornieren
https://media.fs.com/images/community/uploads/post/202012/17/default_graph.jpg

Austausch von Cisco 3560 Switches: Upgrade von 1G auf 10G Access

John

Übersetzer*in Felix
7. Oktober 2021

Der heutige Artikel befasst sich mit der Ablösung von Netzwerk-Switches. Die meisten Rechenzentren sind irgendwann mit dieser Herausforderung konfrontiert. Weil die Geräte ihr ganzes Leben dort verbracht haben oder das Wachstum des Datenverkehrs ihre Kapazität übersteigt. Hier wird der Austausch von Cisco 3560 Switches als Beispiel genommen.

Frage des Benutzers: Was würdet ihr empfehlen, um einige Cisco 3560 Switches zu ersetzen? Wir müssen das Budget klein halten, brauchen aber VLANs und Trunks mit mehreren Ports sowie einige 10-GbE-Funktionen. Dieser wird für ein Rechenzentrum verwendet.

Antwort: Im Grunde genommen möchten Sie einige Cisco 3560-Switches durch neue Switches ersetzen, die VLANs und Trunking mit mehreren Ports (normalerweise unter Verwendung des Link Aggregation Control Protocol [LACP]) unterstützen und über einige 10G-Ports verfügen. Und das unter der Prämisse, das Budget klein zu halten.

Wie in der folgenden Abbildung (rechts) zu sehen ist, werden Cisco 3560er in Rechenzentren üblicherweise als Access-Switches eingesetzt, die Server und Anwendungen mit dem Netzwerk verbinden, und der Top-Tier-Switch ist in der Regel ein 3750er. Da Sie den 3560 durch einen 10G-fähigen Access-Switch ersetzen müssen, käme der Cisco 3650 am ehesten in Frage. In der Zwischenzeit wird der Top-Tier-Switch 3750 in der Regel durch Cisco 3850/Nexus FEX ersetzt, was im Wesentlichen einen Wechsel von 1G-Uplink zu 10G-Uplink bedeutet.

Cisco 3560 to 3650

Der Wechsel wird Ihnen keine großen Schwierigkeiten bereiten, wenn Sie die Geräte installieren und Unterstützung vom Cisco Certified Network Assistant erhalten müssen. Im Folgenden werden die Hauptunterschiede zwischen dem Cisco 3560 Switch und dem 3650 Switch erläutert.

Vergleich von Cisco Catalyst 3560 und 3650
Merkmal Catalyst 3560 Catalyst 3650
Optionales Stacking Nein Ja (160 Gbit/s)
Native Wireless-Controller-Unterstützung über Cisco IOS Software Nein Ja
Wireless-Skalierbarkeit Nein 25 AP's/1000 Clients
10G-Uplinks 2x10 G (vor Ort austauschbare Einheit [FRU]) 8x10 G, 4x10 G oder 2x10 G (fest)
Buffer per 48 Port 6 MB 12 MB
L3-Funktion Vollständig L3 Vollständig L3
Betriebssytem IOS IOS-XE
Multi-Core-CPU für gehostete Dienste Nein Ja
Maximale Anzahl von VLANs 1,024 (L2) 4,094 (L2)
Gesamtzahl der MAC-Adressen 12,000 32,000

Für die 10G-Ports der 3650er gibt es drei Auswahlmöglichkeiten. Hier sind die Modelle, die mit einer unterschiedlichen Anzahl von 10G-Ports konfiguriert werden können:

10G Ports Modelle Anzahl 10/100/1000 Ethernet-Ports Preis (US$)
8x10G SFP+ WS-C3650-12x48UR 48 UPOE (including 12 100/1G/2.5G/5G/10G ports) MSRP: 15,800.00
4x10G SFP+ WS-C3650-12x48UQ 48 UPOE (including 12 100/1G/2.5G/5G/10G ports) MSRP: 12,000.00
WS-C3650-8x24UQ 24 UPOE (including 8 100/1G/2.5G/5G/10G ports) MSRP: 8,600.00
WS-C3650-48PQ 48 PoE+ 3,998.11 - 7,035.33
WS-C3650-48TQ 48 3,569.98 - 6,722.99
2x10G SFP+ WS-C3650-48PD 48 PoE+ 3,220.00 - 7,242.99
WS-C3650-24PD 24 PoE+ 1,883.00 - 3,762.74
WS-C3650-48TD 48 2,900.00 - 5,305.86
WS-C3650-24TD 24 1,783.90 - 3,795.99

In Anbetracht der Tatsache, dass die Anbieter Ihnen möglicherweise einen Rabatt gewähren, können Sie einen Switch der Serie 3650 zu einem viel niedrigeren Preis als dem empfohlenen Verkaufspreis (MSRP) erwerben. In diesen Preisen sind jedoch weder Optik noch Softwarelizenzen enthalten.

Neben dem Cisco 3650 kenne ich einige Alternativen, die ebenfalls recht gute 10G-Access-Switches im praktischen Einsatz sind. Sie sind absolut erschwinglich und können alle Ihre Anforderungen erfüllen.

Der erste Typ sind die Switches der EX3400-Serie von Juniper. EX3400 bietet bis zu 4096 VLANs auf Layer 2. Sie verfügen alle über vier 10G SFP+ Ports (und zwei 40G Ports). Die PoE-Fähigkeit ist ebenfalls optional.

Modell Ports Preis (US$) Max. VLANs MAC-Adressen
EX3400-24T 24*1000BASE-T, 4*SFP+, 2*QSFP+ 959.00 - 1,848.00 4,096 (L2) 32,000
EX3400-24P 24*1000BASE-T PoE+, 4*SFP+, 2*QSFP+ 1,112.00 - 3,255.75
EX3400-48T 48*1000BASE-T, 4*SFP/SFP+, 2*QSFP+ 2,110.00 - 4,866.98
EX3400-48P 48*1000BASE-T PoE+, 4*SFP+, 2*QSFP+ 2,175.80 - 7,256.98
Maximale Switching-Kapazität: 24T/24P -- 288Gbps, 48T/48P -- 336Gbps

Der zweite Typ sind Juniper-Switches der EX4300-Serie.

Modell Ports Preis (US$) 10G Uplink Modul Option Max. VLANs MAC-Adressen
EX4300-24T 24*1000BASE-T, 4*QSFP+ 1,270.00 - 2,868.95 4-Port-10G-Modul mit SFP+-Optik 4.093 (L2) 64,000
EX4300-24P 24*1000BASE-T PoE+, 4*QSFP+ 1,341.00 - 3,296.89
EX4300-48T 48*1000BASE-T, 4*QSFP+ 3,037.19 - 7,256.98
EX4300-48P 48*1000BASE-T PoE+ 2,449.00 - 5,865.40
EX4300-32F 32*1000BASE SFP, 4*SFP+, 2*QSFP+ 3,225.00 - 12,766.98 10G-Modul mit 8 Anschlüssen und SFP+-Optik
Maximale Switching-Kapazität: 24T/24P -- 448Gbps, 48T/48P -- 496Gbps, 32F -- 464Gbps

Zwei andere Switch-Modelle von Arista haben eine ähnliche Leistung wie die oben genannten Switches. Aber nicht viele Anbieter können sie jetzt liefern und der Preis ist im Vergleich zu anderen viel höher.

Modell Ports Preis (US$) Max. VLANs MAC-Adressen
7010T-48 48*1000BASE-T, 4*SFP+ 38,154.16 - 39,169.33 4,096 (L2) 16,000
7048T 48*1000BASE-T, 4*SFP+ 11,018.95 4,094 (L2) 16,000

Der zweite Typ sind Juniper-Switches der EX4300-Serie.

Modell Ports Preis (US$) 10G Uplink Module Option Max. VLANs MAC-Adressen
EX4300-24T 24*1000BASE-T, 4*QSFP+ 1,270.00 - 2,868.95 4-Port-10G-Modul mit SFP+-Optik 4.093 (L2) 64,000
EX4300-24P 24*1000BASE-T PoE+, 4*QSFP+ 1,341.00 - 3,296.89
EX4300-48T 48*1000BASE-T, 4*QSFP+ 3,037.19 - 7,256.98
EX4300-48P 48*1000BASE-T PoE+ 2,449.00 - 5,865.40
EX4300-32F 32*1000BASE SFP, 4*SFP+, 2*QSFP+ 3,225.00 - 12,766.98 10G-Modul mit 8 Ports und SFP+-Optik
Maximale Switching-Kapazität: 24T/24P -- 448Gbps, 48T/48P -- 496Gbps, 32F -- 464Gbps

Zwei andere Switch-Modelle von Arista haben eine ähnliche Leistung wie die oben genannten Switches. Aber nicht viele Anbieter können sie jetzt liefern und der Preis ist im Vergleich zu anderen viel höher.

Modell Ports Preis (US$) Max. VLANs MAC-Adressen
7010T-48 48*1000BASE-T, 4*SFP+ 38,154.16 - 39,169.33 4,096 (L2) 16,000
7048T 48*1000BASE-T, 4*SFP+ 11,018.95 4,094 (L2) 16,000

Eine weitere Möglichkeit sind White-Box-Switches. Sie können dieselbe Aufgabe erfüllen wie die oben erwähnten großen Marken-Switches. Für die gleichen Software-Optionen ist der White-Box-Switch sogar die bessere Option für den Preis. Nachfolgend finden Sie zwei Switch-Modelle von FS.

Modell Ports Preis (US$) Max. VLANs MAC-Adressen
S3800-24T4S 24*1000BASE-T, 4*SFP+ 400.00 4,000 (L2) 16,000
S3800-48T4S 48*1000BASE-T, 4*SFP+ 480.00 4,000 (L2) 16,000

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir als Ersatz für die Cisco 3560 Series Switches die Cisco 3650 Series, die Juniper EX3400 Series, die Juniper EX4300 Series oder White-Box-Switches mit den gleichen Fähigkeiten empfehlen. Sie alle sind kostengünstige 10/100/1000BASE-T-Switches, die mehrere VLANs über LACP unterstützen und mit 10G-Ports erhältlich sind.

136

Das könnte Sie auch interessieren