Stornieren
https://media.fs.com/images/community/uploads/post/202012/17/default_graph.jpg

Wie wählen Sie das Videokonferenz-Tool für Ihre Videokonferenzen aus?

Kombinieren Sie Software und Hardware und optimieren Sie Ihr ultimatives Videokonferenzerlebnis.

16. September 2021

Die steigende Nachfrage nach effizienteren Besprechungen für die Beschäftigten (im Büro oder Remote) hat zu einem raschen Anstieg der Zahl der Online-Meeting-Tools geführt. Hybride Arbeitsplätze ist in aller Munde - ein leistungsfähiges Videokonferenzsystem ist für viele Unternehmen nach wie vor ein Must-have. Mancher mag von den zahlreichen Videokonferenzlösungen auf dem Markt überwältigt werden. Doch mit einem Paket effektiver Videokonferenz-Tools werden Ihre Konferenzen tatsächlich zum Erfolg.

Beste Videokonferenz-plattform: Entwickelt für reibungslose Meetings

Die Kommunikation per E-Mail mag schnell und einfach sein, aber nichts geht über die Macht der Kommunikation von Angesicht zu Angesicht. Da immer mehr Mitarbeiter aus der Ferne arbeiten, auf Geschäftsreisen sind oder flexible Zeitpläne haben, kann der Bedarf an Besprechungen durch Videokonferenzsoftware gedeckt werden.

Zoom, Skype, Microsoft Teams, BlueJeans, Webex Meetings und GoToMeeting werden häufig in den meisten Videokonferenzszenarien in Unternehmen eingesetzt. Zoom und Microsoft Teams sind wohl die beiden am häufigsten verwendeten Online-Meeting-Plattformen für Videokonferenzen in Unternehmen. Wenn jemand in Ihrem Team von zu Hause aus arbeitet oder Ihr Team hin und wieder Videokonferenzen abhält, sind die folgenden Webkonferenz-Tools unverzichtbar.

Microsoft Teams-Videokonferenz vs. Zoom-Videokonferenz

Dank der kristallklaren Video- und Audioleistung und der sofortigen Freigabefunktionen ist Zoom zweifellos ein Volltreffer auf dem Gebiet der Videokonferenzen. Als ideale Web-Meeting-Software für viele Videokonferenzszenarien bietet Zoom die Optionen für Benutzer, die sich einfach und effektiv mit Kunden und Klienten per Fernzugriff verbinden möchten. Sie können mit einer URL jeden zu einem Zoom-Meeting einladen, auch wenn Ihre Teilnehmer kein Zoom-Konto haben. Die kostenlose Version von Zoom verfügt über begrenzte Funktionen. Der Premium-Tarif kann erweiterte Funktionen wie Benutzerverwaltung, Interoperabilität, benutzerdefinierte Meeting-IDs für einzelne Teilnehmer, Telefonsupport und verwaltete Domains bieten.

Microsoft Teams ist nicht nur ein Allround-Chat-Tool für den Arbeitsplatz, sondern auch seine Videokonferenzoption ist überzeugend, die für nahtlose Effizienz und Zusammenarbeit ausgelegt ist. Benutzer können Videokonferenzen direkt von ihren Chats aus starten. Außerdem lässt es sich in Office-Anwendungen wie Word und SharePoint integrieren, sowie sein Design und seine Infrastruktur machen es besonders interaktiv. Eine der neuesten Funktionen von Microsoft Teams ermöglicht es Benutzern, Gäste einzuladen, die nicht Teil des Azure Active Directory ihres Unternehmens sind. Darüber hinaus kündigte Microsoft an, dass es Skype for Business zugunsten von Microsoft Teams auslaufen lassen wird.

In der Tat wird die Multiplattform am modernen digitalen Arbeitsplatz immer mehr zur aktuellen Norm. Microsoft Teams vs. Zoom: Wer ist der Gewinner? Die endgültige Wahl hängt von den Anforderungen Ihres Unternehmens ab. In vielen Fällen arbeiten Microsoft Teams und Zoom aber sehr gut zusammen und zwingen Sie nicht in eine Entweder-Oder-Situation. Microsoft Teams eignet sich für die interne Zusammenarbeit, während Zoom oft für die externe Kommunikation mit Kunden oder Lieferanten bevorzugt wird.

Vergleich von Online-Videokonferenz-Tools

Zoom Microsoft Teams Google Meet GoToMeeting BlueJeans





Vorteile
  • Intuitives Interface

  • Einfach zu bedienen

  • Völlig kostenlos

  • 300 Teilnehmer

  • Integriert mit Microsoft 365

  • Kompatibilität mit Google Kalender

  • Einfache Integration mit Google-Anwendungen

  • Hochwertige Audio- und Videoqualität

  • Sehr zuverlässig und sicher

  • Erstaunliche Klangqualität

  • Zahlreiche Funktionen

  • Vielzahl von Software-Integrationen

Nachteile Schlechte Audioqualität
  • Keine Galerieansicht für Gäste

  • Steile Lernkurve

Schlechte Konnektivität Schwacher kostenloser Plan Konnektivitätsprobleme ohne Update
Zielgruppe Einsteiger Microsoft-Benutzer Google-Benutzer Allgemeine Telefonkonferenzen Benutzer, die Kundenunterstützung benötigen
Kostenlose Version

Beste Videokonferenzanlagen: Bereit für optimale Kommunikation

Wenn Sie aus beruflichen Gründen häufig Videokonferenzen mit Ihren Kunden oder potenziellen Kunden abhalten müssen, sollten Sie auf ein gutes Audio- und Videoerlebnis Wert legen. Schließlich handelt es sich nicht um einen Familienvideoanruf. Außerdem ist es für Mitarbeiter, die aus der Ferne mit den Teammitgliedern kommunizieren, sehr wichtig, die bestmögliche Videokonferenzausrüstung zu finden, um das Team mit einem klaren Video- und Audioerlebnis zu versorgen.

Professionelle Videokonferenzkameras

Überlassen Sie die Videoqualität nicht den eingebauten Laptop-Webcams. Dies gilt insbesondere für wichtige geschäftliche Videokonferenzen. Sie sollten in Konferenzkameras mit einer Auflösung von mindestens 1080p HD oder 4K investieren. Wenn Sie eine außergewöhnliche Audioqualität anstreben, sind Kameras mit einem intelligenten integrierten Mikrofon-Array ebenfalls zu empfehlen. Funktionen wie intelligente Lichtkorrektur und Weitwinkel spielen ebenfalls eine große Rolle.

In kleinen Besprechungsräumen macht die Plug-and-Play-Konnektivität die Installation und Verwendung der Kamera zum Kinderspiel und spart Ihnen viel Zeit. Für große Besprechungsräume hingegen empfiehlt es sich, die Konferenzkamera über mehrere Steuerungsmethoden wie Fernbedienung, Tastatur usw. kontrollieren und einstellen zu können.

Mikrofone mit natürlicher Klangqualität

Es ist wichtig, dass Ihr Gesprächspartner Sie in einem Online-Meeting deutlich verstehen kann. In der Regel benötigen Sie verschiedene Mikrofone für unterschiedliche Räume. Mikrofone für Konferenzräume mit einer 360°-Sprachaufnahme sorgen beispielsweise dafür, dass die Stimme jedes Teilnehmers unabhängig von der Position im Raum gehört werden kann.

Einige Headsets sind mit hochwertigen Mikrofonen ausgestattet, die Hintergrundgeräusche automatisch unterdrücken, falls Sie Ihre Besprechungen nicht an einem relativ ruhigen Ort abhalten können. Oder Sie entscheiden sich für eine hochwertige Konferenzkamera, die mit einem einzigartigen Algorithmus zur Geräuschunterdrückung ausgestattet ist. Dieser ermöglicht einen 360-Grad-Aufnahmebereich und vermeidet den Empfang von Umgebungsgeräuschen.

Nice-to-Have: Fernbedienungen

Für eine bessere Steuerung der Konferenzraumsysteme werden Sie wahrscheinlich eine Funktion der Fernbedienung benötigen. Damit können Sie z. B. die Bildschirmfreigabe umschalten, zur nächsten Folie einer Präsentation springen, die Lautsprecher einstellen und vieles mehr.

Videokonferenz-Lösung von FS: Erfüllen Sie die meisten Ihrer Meeting-Anforderungen und optimieren Sie Ihre Benutzererfahrungen

Die FS-Videokonferenzlösung bietet eine Reihe von hochwertigen Konferenzkameras mit erstklassiger Hardware und unterstützt gängige Software. Sie ist kompatibel mit Microsoft Teams, Skype, Zoom und BlueJeans, die wir oben beschrieben haben, und funktioniert mit Windows, Mac OS und anderen Betriebssystemen. Bei großen Veranstaltungen oder in großen Konferenzräumen sollten Sie sich für Kameratypen entscheiden, die über vielfältige Steuerungsmethoden wie Fernbedienung, Tastatur usw. kontrolliert und eingestellt werden können, um Konferenzen noch effizienter zu gestalten.

62

Das könnte Sie auch interessieren