Stornieren
https://media.fs.com/images/community/wp-content/uploads/2018/04/Juniper-QFX5100.jpg

Interconnection-Lösung für Juniper-Switches der QFX5100-Serie

Moris

Übersetzer*in Felix
3. September 2021

Rechenzentren durchlaufen derzeit einen grundlegenden Wandel hin zur Unterstützung von Schnittstellen mit höherer Geschwindigkeit auf der Zugriffsebene. Typischerweise findet der Wechsel von 1GbE-Schnittstellen zu 10GbE im Access-Layer statt. Um jedoch 10GbE-Schnittstellen mit hoher Dichte zu unterstützen, müssen die Core- und Aggregation-Layer sogar Hochgeschwindigkeitsschnittstellen wie 40GbE unterstützen. Der QFX5100 von Juniper wurde speziell entwickelt, um die hohe Portdichte in Rechenzentren zu bewältigen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Juniper QFX5100-Serie kurz vor und bieten Ihnen einige Verbindungsoptionen an.

Abbildung 1: FS Test Assured-Programm

Juniper QFX5100: Produktübersicht

Die Access- und Aggregation-Switches der Serie QFX5100 von Juniper zeichnen sich durch niedrige Latenzzeiten und flexible Bereitstellungsoptionen aus und sind damit die flinkste Switch-Familie der Branche. Gleichzeitig bildet sie die Grundlage für die dynamischen Rechenzentren von heute und morgen. Die QFX5100-Serie von Juniper wurde für die anspruchsvollsten und leistungsstärksten Rechenzentrumsbereitstellungen entwickelt. Dank ihrer hohen Flexibilität kann sie in gemischten 1GbE-, 10GbE- und 40GbE-Umgebungen eingesetzt werden. Die Einsatzoptionen für den QFX5100 sind daher vielfältig und umfassen Fabric, Layer 3 sowie Spine und Leaf. Er dient also als universeller Baustein für Switching-Architekturen in Rechenzentren und ermöglicht es den Anwendern, sich problemlos an die sich im Laufe der Zeit ändernden Anforderungen anzupassen.

Als typische High-Density-Lösung ist jede 10-GbE-Schnittstelle dieser Serie dreifach schnell und unterstützt 100 Mbit/s, 1 GbE oder 10 GbE. Darüber hinaus kann jede Schnittstelle entweder Kupfer- oder Glasfaserverbindungen unterstützen. Höhere Schnittstellengeschwindigkeiten wie 40 GbE können mithilfe eines Breakout-Kabels in vier 10-GbE-Schnittstellen aufgeteilt werden.

Juniper QFX5100: Highlights und Switch-Module

Die QFX5100-Familie von Juniper bietet zahlreiche neue Funktionen für die Lösung von Herausforderungen im Rechenzentrum. Der Juniper QFX5100 lässt sich in viele verschiedene Architekturen integrieren, z. B. im Hochfrequenzhandel, auf dem Campus und in Unternehmen. Der Switch nimmt alle Veränderungen auf und bietet eine klare und unverwechselbare Lösung.

QFX5100-Switch: Highlights

Konfigurationen mit hoher Dichte - 72 10-GbE-Ports in einer 1-HE-Plattform; 96 10-GbE-Ports in einer 2-HE-Plattform; und 32 40-GbE-Ports in einer 1-HE-Plattform
Layer-2- und Layer-3-Leistung von bis zu 2,56 Tbit/s und eine Latenzzeit von nur 550 ns1
Hohe Verfügbarkeit durch das branchenweit einzige Topologie-unabhängige In-Service-Software-Upgrade (TISSU)
Integrierte Insight Technology-Softwarefunktion für Microburst-Überwachung und -Berichterstellung sowie Hotspot-Statistiken und Transparenz
Plug-and-Play-fähige Architekturen mit vereinfachtem Management und Betrieb
Investitionsschutz durch Kompatibilität mit Juniper Networks EX4300 Ethernet Switch, QFX3500 Switch und QFX3600 Switch in integrierten Fabric-Lösungen

QFX5100-Switch-Module

Die QFX5100-Produktreihe umfasst vier kompakte 1-HE-Modelle und ein 2-HE-Modell, die jeweils eine Paketleistung in Wire-Speed und eine sehr geringe Latenz aufweisen. Hier stellen wir nur die drei am häufigsten verwendeten Modelle vor: QFX5100-48S, QFX5100-24Q und QFX5100-96S.

QFX5100-48S: Kompakter 1 HE 10GbE Access-Switch für Rechenzentren mit 48 Small Form-Factor Pluggable und Pluggable Plus (SFP/SFP+) Transceiver-Ports und sechs Quad SFP+ (QSFP+) Ports mit einem Gesamtdurchsatz von 1,44 Tbps oder 1,08 Bpps pro Switch.

QFX5100 48S

QFX5100-24Q: Kompakter 1 HE High-Density 40GbE Access-Switch und Aggregation-Switch für Rechenzentren mit einer Basisdichte von 24 QSFP+-Ports und der Option, diese mit zwei Erweiterungsmodulen mit je vier Ports auf 32 QSFP+-Ports zu erhöhen. Alle 32 Ports unterstützen Wire-Speed-Performance mit einem aggregierten Durchsatz von 2,56 Tbps oder 1,44 Bpps pro Switch.

QFX5100 24Q

QFX5100-96S: Kompakter 2 HE High-Density 10GbE Aggregation-Switch mit 96 SFP+/SFP- und acht QSFP+-Ports mit einem Gesamtdurchsatz von 2,56 Tbps oder 1,44 Bpps pro Switch.

QFX5100 96S

Für zusätzliche Flexibilität können die 40GbE-Ports aller QFX5100-Switches als 4 x 10GbE-Ports mit QSFP+-zu-SFP+-Direktanschluss-Kupferkabeln (DAC) oder QSFP+-zu-SFP+-Glasfasersplitterkabeln und -optiken verwendet werden. Mit Splitterkabeln unterstützt der QFX5100-48S bis zu 72 10GbE-Ports, während der QFX5100-24Q und QFX5100-96S bis zu 104 10GbE-Ports unterstützen.

Optik- und Transceiver-Optionen für Juniper QFX5100

Die Switches der QFX5100-Serie von Juniper können aufgrund ihrer hohen Zuverlässigkeit und Flexibilität in 1GbE-, 10GbE- und 40GbE-Umgebungen eingesetzt werden. Die 1/10/40-Gigabit-Ethernet-Ports unterstützen SFP-, SFP+- und QSFP+-Transceivermodule sowie QSFP+-zu-SFP+-Direktanschlusskabel (DAC). Detaillierte Konnektivitäts- und Verkabelungsoptionen für den Juniper QFX5100 sind in den folgenden Diagrammen aufgeführt.

10G SFP+ Transceiver

Modell-ID Beschreibung
15446 SFP+ Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks QFX-SFP-10GE-SR Kompatibel 10GBASE-SR SFP+ 850nm 300m LC MMF
15441 SFP+ Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks QFX-SFP-10GE-USR Kompatibel 10GBASE-USR SFP+ 850nm 100m LC MMF
15453 SFP+ Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks QFX-SFP-10GE-LR Kompatibel 10GBASE-LR SFP+ 1310nm 10km LC SMF
15451 SFP+ Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks QFX-SFP-10GE-ER Kompatibel 10GBASE-ER SFP+ 1550nm 40km LC SMF
15454 SFP+ Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks EX-SFP-10GE-ZR Kompatibel 10GBASE-ZR SFP+ 1550nm 80km LC SMF

10G SFP+ DAC

Modell-ID Beschreibung
36626 Juniper Networks QFX-SFP-DAC-1M Kompatibles 10G SFP+ passives Twinax Kupfer Direkt Attach Kabel (DAC), 1m (3ft)
36627 Juniper Networks QFX-SFP-DAC-3M Kompatibles 10G SFP+ passives Twinax Kupfer Direkt Attach Kabel (DAC), 3m (10ft)
36628 Juniper Networks QFX-SFP-DAC-5M Kompatibles 10G SFP+ passives Twinax Kupfer Direkt Attach Kabel (DAC), 5m (16ft)
36635 Juniper Networks QFX-SFP-DAC-1MA Kompatibles 10G SFP+ aktives Twinax Kupfer Direkt Attach Kabel (DAC), 1m (3ft)
36637 Juniper Networks QFX-SFP-DAC-3MA Kompatibles 10G SFP+ aktives Twinax Kupfer Direkt Attach Kabel (DAC), 3m (10ft)
40117 Juniper Networks QFX-SFP-DAC-7MA Kompatibles 10G SFP+ aktives Twinax Kupfer Direkt Attach Kabel (DAC), 7m (23ft)

40G QSFP+ Transceiver

Modell-ID Beschreibung
36179 QSFP+ Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks QFX-QSFP-40G-SR4 kompatibel 40GBASE-SR4 QSFP+ 850nm 150m DOM MTP/MPO MMF
36065 QSFP+ Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks JNP-QSFP-40G-LR4 kompatibel 40GBASE-LR4 QSFP+ 1310nm 10km DOM LC SMF
36175 QSFP+ Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks JNP-QSFP-40G-LX4 kompatibel 40GBASE-LX4 QSFP+ 1310nm 2km DOM LC SMF/MMF

40G QSFP+ DAC

Modell-ID Beschreibung
36195 Juniper Networks QFX-QSFP-DAC-1M Kompatibles 40G QSFP+ passives Kupfer Direct Attach Kabel (DAC), 1m (3ft)
36194 Juniper Networks QFX-QSFP-DAC-3M Kompatibles 40G QSFP+ passives Kupfer Direct Attach Kabel (DAC), 3m (10ft)
36193 Juniper Networks JNP-QSFP-DAC-5M Kompatibles 40G QSFP+ passives Kupfer Direct Attach Kabel (DAC), 5m (16ft)

40G QSFP+ auf 4 SFP+ DAC

Modell-ID Beschreibung
36198 Juniper Networks QFX-QSFP-DACBO-1M kompatibles 40G QSFP+ auf 4x10G SFP+ passives Kupfer Breakout Direct Attach Kabel (DAC), 1m (3ft)
36197 Juniper Networks QFX-QSFP-DACBO-3M kompatibles 40G QSFP+ auf 4x10G SFP+ passives Kupfer Breakout Direct Attach Kabel (DAC), 3m (10ft)

SFP Transceiver

Modell-ID Beschreibung
31389 SFP Transceiver Modul - Juniper Networks QFX-SFP-1GE-T kompatibel 1000BASE-T Kupfer RJ-45 100m
31388 SFP Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks QFX-SFP-1GE-SX kompatibel 1000BASE-SX 850nm 550m LC MMF
31390 SFP Transceiver Modul mit DOM - Juniper Networks QFX-SFP-1GE-LX kompatibel 1000BASE-LX 1310nm 10km LC MMF/SMF

Fazit

Rechenzentren werden heutzutage mit hochleistungsfähigen Blade- und Rack-Servern mit kleinem Formfaktor und mehreren Kernen ausgestattet, um die Netzwerkkapazität und Serverdichte zu erhöhen. Daraus ergibt sich natürlich der Bedarf an Netzwerklösungen mit hoher Dichte und geringer Latenz. Die Switches der Serie QFX5100 von Juniper sind die ideale Wahl für Implementierungen mit unterschiedlichen Dichten und Geschwindigkeiten. FS.COM bietet alle oben genannten Juniper kompatiblen Transceiver und DACs zu günstigen Preisen und mit hoher Leistung an. Alle diese Produkte werden vor dem Versand getestet, um eine hohe Qualität zu gewährleisten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.fs.com oder kontaktieren Sie uns über sales@fs.com.

91

Das könnte Sie auch interessieren