https://img-en.fs.com/community/uploads/post/201910/14/post_1571036409_sKQE2Zr75e.jpg

Power over Ethernet Markttrend und PoE-Anwendungen

108
https://img-en.fs.com/community/uploads/author/202003/25/1-2-9.jpg

Migelle

Veröffentlicht 14. Oktober 2019
2020-12-04 07:32:48
344

Was ist PoE? PoE (Power over Ethernet) ist eine Technologie, die sowohl Datenverbindung als auch elektrische Energie für PoE-fähige Geräte (auch PDs genannt) über ein einziges Ethernet-Kabel bereitstellt. Mit geringem Wartungsaufwand, niedrigen Kosten, weniger Ausfallzeiten und einfacher Installation ist die Nachfrage nach Power over Ethernet im Laufe der Jahre stark gestiegen. Neben dem boomenden Markt für PoE-Lösungen haben sich PoE-Anwendungen in vielen Bereichen durchgesetzt.

Überblick zum Power over Ethernet Markt

Nach der von 2016 bis 2022 prognostizierten Prognose des globalen Power over the Ethernet-Marktes wird der globale PoE-Markt voraussichtlich mit einer CAGR (compound annual growth rate) von 13% wachsen und bis Ende 2022 eine Marktgröße von 1 Milliarde US-Dollar erreichen. In diesem globalen Markt spielt Nordamerika eine dominante Rolle, gefolgt von Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum.

Power over Ethernet Market.jpg

Power over Ethernet Markt: Segmente & Typen

Je nach den verschiedenen Merkmalen kann der PoE-Markt in verschiedene Segmente unterteilt werden:

Nach Typen: In Bezug auf PoE-Typen gibt es Power Sourcing Equipment (PSE) und Power Devices (PDs). Technisch gesehen wird ein PSE-ähnlicher PoE-Switch verwendet, um PDs wie VoIP-Telefone zu verbinden, um Strom und Daten gleichzeitig bereitzustellen. Mit einer PSE kann die Notwendigkeit separater Stromversorgungsgeräte für jedes PD weitgehend entfallen.

Nach PoE-Leistung: Basierend auf spezifizierten Power over Ethernet-Standards wie IEEE802.3af oder IEEE802.3at gibt es vier Arten von PoE-Leistung pro PSE-Port auf dem Markt: bis zu 15,4W, bis zu 30W, bis zu 60W und bis zu 100W. Um mehr Informationen über den PoE-Standard und den Stromverbrauch zu erhalten, lesen Sie: Was ist Power over Ethernet (PoE) und wie kann man PoE in ein Netzwerk integrieren?

Nach Gerät: Um ein breites Anwendungsspektrum zu realisieren, haben sich die PoE-Geräte ständig weiterentwickelt. PoE-Geräte wie Power over Ethernet-Switches, PoE-Injektoren, IP-Kameras, VoIP-Telefone und Wireless Access Points (WAP) sind die fünf beliebtesten Geräte. Nach den Marktprognosen der Dell'Oro Group für Power over Ethernet werden die PoE-Geräte wie WAP und PoE-Beleuchtung in den kommenden 10 Jahren die beiden größten Treiber für die PoE-Branche sein.

Nach Anwendung: In allen Arten von PoE-Anwendungen halten die Bereiche Konnektivität, Zugangskontrolle & Sicherheit, Beleuchtungssteuerung und Infotainment die vier größten PoE-Marktanteile.

Nach Endnutzer: Im PoE-Endnutzermarkt finden sich industrielle, kommerzielle und private Märkte. In diesen drei Märkten wird erwartet, dass der industrielle PoE-Markt im Jahr 2025 einen dominanten Anteil von rund 40% halten wird, da die Nachfrage nach PoE-Lösungen in den Industriezweigen wie Energie, Öl und Gas, Telekommunikation sowie Automobil und Verkehr steigt.

Endnutzer-basierte PoE-Anwendungen

Wie die obige Einführung bereits sagte, gibt es im Power-over-Ethernet-Markt industrielle, kommerzielle und private Endanwendertypen. In Anbetracht der spezifischen Endbenutzertypen zeigen PoE-Anwendungen deutliche Unterschiede.

PoE-Anwendungen für Privathaushalte

In den letzten Jahren haben sich PoE-Geräte für den Heimgebrauch mit der Einführung von PoE Smart Homes in einer neuen Anwendungsphase etabliert. Durch die Verbindung von PoE-Geräten zu Hause ermöglicht das PoE Smart Home eine zentrale Verwaltung.

Durch die Verbindung eines verwalteten PoE-Switches mit PoE-LED-Leuchten und anderen intelligenten Heim-Accessoires wie drahtlosen Kommunikationsmodulen kann beispielsweise ein PoE-Lichtnetzwerk aufgebaut werden. Innerhalb dieses Netzwerks ist der Anwender in der Lage, das gesamte LED-Beleuchtungssystem dynamisch zu überwachen und zu steuern.

Residential PoE Application.jpg

Kommerzielle PoE-Anwendungen

Im Allgemeinen sind Büro, Einzelhandel und Gesundheitswesen die drei wichtigsten Mitwirkenden im PoE-Geschäftsfeld. Ähnlich wie das PoE Smart Home ist auch das PoE Smart Office Building eine der beliebtesten Power over Ethernet-Lösungen im PoE-Markt. Insbesondere mit dem ausgeführten Standard IEEE802.3bt können nun mehr stromhungrige Geräte in das PoE-Büronetzwerk eingebunden werden.

In einem PoE plus plus (PoE++) Netzwerk liefert der Power over Ethernet Switch beispielsweise eine maximale Leistung pro Port von bis zu 100W. In diesem Fall können häufig verwendete PoE-Geräte in Bürogebäuden wie Digital Signage-Displays, Point-of-Sale-Systeme, LCD-Fernseher und Computermonitore miteinander verbunden werden, um ein PoE-Smart Building zu bauen.

Industrielle PoE-Anwendungen

In einem industriellen Umfeld, insbesondere für den Fertigungsbereich, ist die industrielle Automatisierung ein überwältigender Trend. Mit diesem Trend haben die PoE-Industrieanwendungen auch ihr Tempo beschleunigt, um im PoE-Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

PoE-Geräte wie Sensoren und IP-Kameras können für Führungskräfte zur Überwachung von Fertigungshallen um automatisierten Anlagen eingesetzt werden. Mit dem Einsatz dieser PoE-Geräte können die Betriebskosten und der Verwaltungsaufwand für die Hersteller erheblich reduziert werden.

Fazit

Um den wachsenden PoE-Anwendungen gerecht zu werden, wird erwartet, dass der Marktanteil von Power over Ethernet im Laufe des Prognosezeitraums steigt. Da die PoE-Technologie sowohl die Daten- als auch die Stromübertragung über das gleiche Netzwerkkabel ermöglicht, bietet sie in der Tat nicht nur für Privat- und Geschäftskunden, sondern auch für industrielle Anwender großen Komfort.