Stornieren
https://media.fs.com/images/community/uploads/post/202012/17/default_graph.jpg

PoE-Switches: Warum Sie einen PoE-Switch dem PoE-Injector vorziehen sollten

Sheldon

Übersetzer*in Felix
8. August 2018

Drahtlose Netzwerke schaffen eine besser vernetzte Welt. Die PoE-Technologie (Power over Ethernet) revolutioniert drahtlose Netzwerke, indem sie Daten und Strom über dasselbe Ethernet-Kabel bereitstellt. Sie gilt als die gängigste Methode zum Aufbau eines drahtlosen Unternehmensnetzwerks. Wie baut man also die PoE-Technologie über ein drahtloses Netzwerk auf? Und wie finden Sie den besten Power-over-Ethernet-Switch für IP-Kameras?

Power over Ethernet

Was ist die Power over Ethernet (PoE)-Technologie? PoE wurde 2003 von IEEE802.3af definiert. Es handelt sich dabei um eine revolutionäre Technologie, bei der Daten und Strom auf denselben Kabeln integriert werden, so dass Stromversorgungsgeräte (PDs) Strom parallel zu Daten über die bestehende Twisted-Pair-Ethernet-Infrastruktur empfangen können, ohne diese zu verändern. Typische PDs umfassen IP-Kameras, drahtlose Zugangspunkte, und die Energieversorgungsausrüstung (PSE/Power Sourcing Equipment) ist normalerweise ein PoE-Switch oder ein Midspan-PoE-Injektor, der angeschlossen wird, um einem Nicht-PoE-Netzwerk-Switch-Kanal oder ähnlichem die PoE-Fähigkeit zu verleihen. Es gibt drei Arten von PoE-Netzwerkarchitekturen, die auf unterschiedlichen PSE basieren:

Endspan PoE Switch+PDs

Abbildung 1: Endspan PoE-Switch + PDs

Ethernet Switch+PoE Injector+ PDs

Abbildung 2: Ethernet-Switch (RJ45-Port) + Midspan Power PoE-Injector oder Hub + PDs

Ethernet Switch+ PoE Fiber Media Converter +PDs

Abbildung 3: Ethernet Switch (SFP-Anschluss) + PoE Glasfaser-Medienkonverter + PDs

Was ist ein PoE-Switch? Entscheidung zwischen PoE-Switch oder PoE-Injektor?

Es gibt zwei Methoden, Hochleistungs-PoE-Technologie zu installieren: durch Aufrüstung des PoE-Switch oder durch Installation eines PoE-Injektors in die bestehende Netzwerkinfrastruktur.

Upgrade auf drahtloses PoE-Netzwerk mit einem PoE-Switch

Ein Power-over-Ethernet-Switch ist ein Netzwerk-Switch mit integrierter Power-over-Ethernet-Injektion. Wenn er mit anderen Geräten verbunden wird, kann er erkennen, ob diese PoE-kompatibel sind, und automatisch Strom für die ferngespeisten Geräte liefern. Dank des Plug-and-Play-Designs können Kunden PoE-fähige Geräte über Standard-Cat5e- oder Ethernet-Kabel ohne zusätzliche Hardware problemlos anschließen.

power over ethernet switch

Wie Abbildung 1 zeigt, sendet ein nach dem Standard IEEE 802.3af zertifizierter PoE-Gigabit-Switch Strom und Daten über ein einziges Kabel an PoE-Geräte, was keine zusätzliche Verkabelung, Stromquellen oder Adapter erfordert. POE-Switches stehen für alle Anwendungen zur Verfügung, von kostengünstigen unmanaged Edge-Switches mit wenigen Ports bis hin zu komplexen rackmontierten Einheiten mit mehreren Ports und anspruchsvollem Management.

Installation eines PoE-Injektors

Ein Midspan (oder PoE-Injektor) wird verwendet, um regulären Nicht-PoE-Netzwerkverbindungen (siehe Abbildung 2) die PoE-Fähigkeit hinzuzufügen. Midspans können verwendet werden, um bestehende LAN-Installationen auf PoE aufzurüsten, und stellen eine vielseitige Lösung dar, wenn weniger PoE-Ports erforderlich sind. Die Aufrüstung jeder Netzwerkverbindung auf PoE-Technologie ist so einfach wie das Patchen durch den Midspan, und wie bei den PoE-Switches erfolgt die Stromeinspeisung kontrolliert und automatisch. PoE-Injektoren sind als Einzelport- oder Multiport-Gerät erhältlich, oder der Injektor kann in einen Netzwerk-Switch eingebaut werden, der als Power-over-Ethernet-Switch bezeichnet wird.

Wie baut man drahtlose Netzwerke über PoE-Switch auf?

Ein grundlegendes PoE-basiertes System besteht in der Regel aus drei Hauptkomponenten: PSE, z.B. ein PoE-Switch oder PoE-Injektor, Netzwerk-Ethernet-Kabel und ferngespeiste Geräte, bei denen es sich um eine IP-Kamera, ein IP-Zugangspanel, eine IP-Gegensprechanlage, VoIP oder einen drahtlosen Zugangspunkt (WAP) handeln kann. Das folgende Video hilft bei der Einrichtung eines PoE-basierten Netzwerks.

PoE-Switch liefert Daten und Strom für drahtloses Netzwerk

Ein PoE-Switch kann sowohl Daten als auch Strom für drahtlose Geräte über dasselbe Ethernet-Kabel bereitstellen. Zum Aufbau eines drahtlosen PoE-Unternehmensnetzwerks wird der Power-over-Ethernet-Switch mit einem Router verbunden, der eine Verbindung zum Internet herstellt. Das Netzwerk bietet Netzwerkkonnektivität zwischen drahtlosen PoE-Netzwerkgeräten und Computern, die über eine Kabelverbindung zum Switch verfügen. Die drahtlosen PoE-Zugangspunkte werden mit einem PoE-Switch verbunden, der sie mit Strom versorgt. Jeder drahtlose Zugriffspunkt verbindet mehrere drahtlose Geräte mit dem Netzwerk.

PoE Switch

Verwendung eines PoE-Wireless-AP für WiFi-Verbindung

Der einfachste Weg, WiFi-Zugang zu mobilen Geräten bereitzustellen, ist der Einsatz von drahtlosen Zugangspunkten, die entweder an der Wand oder an der Decke montiert werden. Das Datennetzwerk kann über Cat5e- oder Cat6-Netzwerkkabel vom WAP zum nächstgelegenen Power-over-Ethernet-Switch übertragen werden, wobei die Stromversorgung ebenfalls über dasselbe Kabel erfolgen kann. Daher müssen Sie sich bei der Installation von WAP an der Decke keine Gedanken über die Steckdosen machen.

wireless access point WAP

Ethernet-Netzwerkkabel sind unverzichtbar

Ethernet-Netzwerkkabel sind ein wesentliches Zubehör beim Aufbau von drahtlosen PoE-Netzwerken in Unternehmen. Sowohl Cat5e als auch Cat6 sind Twisted-Pair-Kabel, die Kupferdrähte verwenden, typischerweise 4 Twisted-Pairs in jedem Kabel. Die Spezifikation für Cat6 weist strengere Spezifikationen für Crosstalk und Systemrauschen auf und kann 10-Gigabit-Ethernet unterstützen. Cat5e-Kabel hingegen unterstützen bis zu 1 Gigabit Ethernet. Seien Sie bei der Auswahl Ihres Ethernet-Kabels sorgsam und berücksichtigen Sie die Spezifikation. Verwenden Sie niemals minderwertige Cat5e- und Cat6-Kabel.

Wie wähle ich einen PoE-Switch aus?

1. Anzahl der Gigabit-Ports des PoE-Switch

PoE-Switches sind in verschiedenen Port-Nummer-Optionen erhältlich: 4-Port, 8-Port, 16-Port, 24-Port, 48-Port usw. Die Anzahl der Ports hängt weitgehend von Ihrem tatsächlichen Bedarf ab, nämlich von der Anzahl der mit Strom versorgten Geräte. Wenn Sie z. B. einen PoE-Switch für mehr als 4 Kameras suchen, ist es wichtig, die Port-Nummer zu überprüfen, z. B. einen PoE-Switch mit 8 Ports, einen PoE-Switch mit 16 Ports, einen PoE-Switch mit 24 Ports oder einen PoE-Switch mit 48 Ports.

2. Stromversorgungsbedarf ermitteln.

Wenn Sie einen PoE-Ethernet-Switch gefunden haben, der geeignete Strombedingungen auf einer Pro-Port-Basis bietet, gibt es ein weiteres Element zu berücksichtigen: das Strombudget. Nach dem Standard IEEE 802.3af beträgt die verfügbare Leistung nach 100 Metern Cat5- oder Cat 5E-Kabel bis zu 12,95 Watt. Die Leistung nach IEEE802.3af beträgt 15,4 Watt an der Stromquelle und 12,95 Watt am betriebenen Gerät.

Ein Teil der Standardspezifikation umfasst jedoch das Testen der Leistungsklasse, die sich auf den spezifischen Leistungsbedarf des Endgerätes bezieht. Daher sollten Sie bei der Auswahl von PoE-Switch die Größe der externen Stromversorgungsspannung überprüfen, bevor Sie sich für einen entscheiden.

3. Managed oder Unmanaged PoE-Switch

Der Hauptunterschied zwischen einem Managed und einem Unmanaged PoE-Switch liegt in der Funktionalität, der Konfiguration und natürlich im Preis. Ein Managed Power-over-Ethernet-Switch (teurer) ermöglicht Ihnen die Konfiguration von Netzwerkprotokollen wie VLANs, IGMP-Snooping oder mehr, während ein Unmanaged PoE-Switch ein Plug-and-Play-Switch ist, für den keine Einrichtung erforderlich ist. Für die meisten Heimnetzwerke passt ein unmanaged PoE-Switch in das Budget und erfüllt die Anforderungen für die Stromversorgung von PoE-IP-Kameras.

Fazit

Es ist recht einfach, ein drahtloses PoE-Netzwerk aufzubauen, das auf den PoE-Switches, drahtlosen PoE-Geräten und Cat5e- oder Cat6-Ethernet-Netzwerkkabeln basiert. FS.COM PoE-Switches sind mit 8, 24 und 48 Anschlüssen erhältlich, die Glasfaserverbindungsoptionen für eine einfache Erweiterung Ihrer Netzwerke bieten können. Darüber hinaus bieten wir auch ein vollständiges Sortiment an Cat5e-, Cat6, Cat6a- und Cat7-Ethernet-Patchkabeln mit vielen Längen- und Farboptionen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.fs.com oder kontaktieren Sie uns über sales@fs.com.

4.6k

Das könnte Sie auch interessieren