https://img-en.fs.com/community/uploads/post/201910/24/QSFP28-CWDM4-Module-Overview.jpg

Eine kurze Einführung in den optischen Transceiver QSFP28 CWDM4

108
https://img-en.fs.com/community/uploads/author/202003/25/1-6-3.jpg

Irving

Übersetzer*in Felix
Veröffentlicht 24. Oktober 2019
2020-09-19 18:52:51
560

Gegenwärtig gilt QSFP28 als der wichtigste Formfaktor für 100G-Ethernet in Unternehmensnetzwerken und Rechenzentren. Aber wie viel wissen Sie darüber? Im einem früheren Beitrag wurden die QSFP28 SR4, QSFP28 LR4 und QSFP28 PSM4 ausführlich beschrieben. Hier werden wir uns nun mit dem optischen Transceiver QSFP28 CWDM4 beschäftigen.

Wiki: QSFP28 CWDM4

Was ist 100G QSFP28 CWDM4?

Der QSFP28 100G CWDM4 ist ein im laufenden Betrieb anschließbarer, vollduplexfähiger und photonisch integrierter optischer Transceiver, der so konzipiert ist, dass er die Normen QSFP MSA, CWDM4 MSA und Teile des IEEE P802.3bm-Standards erfüllt. Er ist mit LC-Duplex-Steckverbindern ausgestattet, die eine Hochgeschwindigkeitsübertragung mit 100 Gbps bei einer maximalen Entfernung von 2 km auf SMF ermöglichen. Genauer gesagt, das QSFP 100G CWDM4-Modul verwendet die WDM-Technologie, die es ermöglicht, vier Wellenlängen zur Übertragung auf einer einzigen Faser zu multiplexen, was die Ressourcen der Glasfaser erheblich reduziert. Die maximale Übertragungsdistanz des QSFP28 LR4 beträgt 10 km, einschließlich der Übertragungsdistanz des 100G QSFP28 CWDM4-Moduls. Warum verwenden wir also nicht den QSFP 100G LR4 zur direkten Übertragung von 2 km? Der Grund dafür ist, dass der QSFP28 LR4-Transceiver einen höheren Verbrauch und höhere Laserkosten hat als der QSFP 100G CWDM4. Somit gleichen die 100G-CWDM4-Module den Nachteil aus, dass die Kosten für die Übertragung des QSFP 100G LR4 über 2 km zu hoch sind.

Wie funktioniert QSFP28 CWDM4?

Das optische Transceivermodul QSFP28 CWDM4 wandelt vier Eingangswellenlängen von elektrischen Daten mit 25 Gb/s in vier Kanäle von optischen CWDM-Signalen um und multiplext sie dann in einen einzigen Kanal für die optische Übertragung mit 100 Gb/s. Auf der anderen Seite de-multiplext der QSFP 100G CWDM4 einen optischen 100Gb/s-Eingang in vier Kanäle mit optischen CWDM-Signalen und wandelt sie dann auf der Empfängerseite in vier Ausgangskanäle mit elektrischen Daten um.

QSFP28 CWDM4 Working Principle.jpg

Abbildung 1: Funktionsprinzip des QSFP28 CWDM4-Moduls

Datenblatt zu FS QSFP28 CWDM4

Alle optischen Transceiver QSFP 100G CWDM4 von FS werden nach dem Industriestandard hergestellt und sind von zahlreichen Kunden anerkannt. Sie sind nachweislich mit über 200 Anbietern wie Cisco, Juniper, Arista, Brocade, Dell und anderen kompatibel.

QSFP 100G CWDM4 Spezifikation

Komponente QSFP28
Wellenlänge 1271nm, 1291nm, 1311nm, 1331nm
Anschluss/Stecker
LC Duplex
Kabeltyp SMF
TX Power
~-6,5-2,5dBm
Protokolle 100G Ethernet, MSA Compliant
Max. Datenrate 103,1 Gbps
Max. Kabellänge 2km
Sendertyp
DML CWDM
DDM/DOM Unterstützt
Empfängerempfindlichkeit
<-11,5dBm
Kommerzieller Temperaturbereich 0° bis 70°(32 bis 158°F)


Vorteile von QSFP 100G CWDM4

1. Alle FS QSFP28 CWDM4-Module müssen eine Programmierung und eine umfangreiche Reihe von Plattform-Diagnosetests durchlaufen, um ihre Leistung und Kompatibilität sicherzustellen. Und die optischen Module FS 100GBASE-CWDM4 sind vollständig mit CWDM4-Transceivern anderer Hersteller kompatibel, solange sie die entsprechenden Industriestandardspezifikationen erfüllen.

2. Alle QSFP 100G CWDM4-Transceiver von FS werden mit einem Austauschservice innerhalb eines Jahres und einer fünfjährigen Garantie geliefert.

3. FS 100G QSFP28 CWDM4-Module können mit Hilfe eines Transceiver-Codierwerkzeugs – der FS Box – jederzeit für jede Netzwerk-Hardware neu konfiguriert werden. Auf diese Weise werden die QSFP 100G CWDM4-Module vor Ort so programmiert, dass sie effizient und flexibel mit über 200 OEM-Geräten kompatibel sind.

4. Mit einem großen Lagerbestand in unserem US, AU, GE, SG-Lager können die QSFP28 CWDM4 100G-Module nach der Bestellung noch am selben Tag versandt werden.

QSFP 100G CWDM4-Verkabelung und -Konnektivität

Der QSFP 100G CWDM4 verwendet die WDM-Technologie, um Signale mit einer maximalen Übertragungsdistanz von 2 km auf einer einzigen Faser zu übertragen, was die Ressourcen der Glasfaser erheblich reduziert. In den meisten Fällen können die QSFP28 CWDM4-Transceiver für 100G bis 100G-Verbindungen in Unternehmensnetzwerken und Datenzentren eingesetzt werden.

100G-100G Interconnect-Verkabelungslösung mit LWL-Adapter-Panel

Die Methode zur Verbindung mit der FHD-Faseradapterplatte ist sehr einfach. Wie das folgende Diagramm zeigt, werden zwei QSFP28 CWDM4-Module in zwei 100G-Switches eingesteckt. Und die 100G-zu-100G-Verbindung kann durch die Verwendung des FHD-Faser-Patchpanels, eines Rackmontage-Fasergehäuses und eines LC-Duplex-Single-Mode-Faser-Patchkabels erreicht werden. Bei dieser Lösung werden das Glasfasergehäuse und die Adapterplatten für ein strukturiertes Kabelmanagement verwendet.

QSFP28 CWDM4  100G-100G Interconnect Cabling.jpg

Abbildung 2: QSFP28 CWDM4 Modul 100G zu 100G Verbindung

FAQs: 100G QSFP28 CWDM4

F1: Muss FEC eingeschaltet werden, um ein Paar der 100G-QSFP28-CWDM4-Optik zu betreiben?

A: Wenn die QSFP28 CWDM4-Module verwendet werden, müssen beide Enden gleichzeitig die FEC öffnen oder schließen (die FEC-Funktion wird eingeschaltet, um die Bitfehlerrate zu reduzieren).

F2: Was ist der Hauptunterschied zwischen den QSFP 100G CWDM4- und 100G CLR4-Modulen?

A: Der Hauptunterschied ist die Vorwärtsfehlerkorrekturfunktion (FEC). Bei QSFP 100G CWDM4 ist sie zur Unterstützung der FEC erforderlich. Wie beim 100G CLR4 ist die FEC eine optionale Funktion. Sie kann den Betrieb mit und ohne FEC unterstützen. Der 100G CLR4 kann die FEC-Funktion aktivieren, um die Link-Marge zu erhöhen oder die Leistung mit niedriger Latenz und geringer Leistung ohne FEC-Funktion beizubehalten.

F3: Wie unterscheidet sich das QSFP28 CWDM4 vom QSFP 100G PSM4-Modul?

A: Das QSFP28 CWDM4 und das QSFP 100G PSM4 können beide auf vier Wellenlängen übertragen. Das QSFP28 PSM4 verwendet jedoch vier unabhängige Wellenlängen, um Signale über 8-Faser-MTP/MPO-Single-Mode-Faser-Patchkabel zu übertragen. Während der QSFP 100G CWDM4 die Übertragung von vier Wellenlängen auf einer einzigen Faser ermöglicht, kann die Übertragung mit nur 2-Faser-LC-Duplex-Single-Mode-Faser-Patchkabeln erfolgen.

F4: Wie hoch ist der Stromverbrauch des QSFP 100G CWDM4-Moduls?

A: Die maximale Leistungsaufnahme des QSFP28 CWDM4 beträgt 3,5 W. Alle FS 100G QSFP-Switch-Ports sind für QSFP 100G-Transceiver mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 4,5 W ausgelegt. Wenn ein 100G-QSFP28 CWDM4 mehr als 4,5 W verbraucht, kann FS die Leistung nicht garantieren, da es andere Abhängigkeiten wie Luftstromrichtung, Umgebungstemperatur, Höhe usw. gibt.

F5: Ist es notwendig, den Stecker des QSFP28 CWDM4 zu reinigen?

A: Ja, es wird dringend empfohlen, dass eine Rechenzentrumseinrichtung Reinigungsverfahren für alle Glasfaseranschlüsse einführt, um Verbindungsausfälle und den unnötigen Austausch von teuren und kritischen Netzwerkgeräten zu reduzieren.

F6: Wird die Verwendung kompatibler QSFP 100G CWDM4-Optik in meiner Ausrüstung die Herstellergarantie negativ beeinflussen?

A: Nein. Hersteller von Netzwerkgeräten verlangen nicht, dass Sie nur Markenoptiken verwenden. Wenn ein Produktfehler oder -defekt im Netzwerk auftritt und der Fehler oder Defekt nicht auf die Verwendung von Optiken von Drittanbietern zurückzuführen ist, bieten sie weiterhin Support für das betroffene Produkt im Rahmen der Garantie oder ihres Supportprogramms an.

Verwandter Artikel

Transceiver-Vergleich: 100G QSFP28