Stornieren
https://media.fs.com/images/community/uploads/post/202012/17/default_graph.jpg

SD WAN vs. MPLS: Pro und Kontra

Margaret

Übersetzer*in Felix
14. Juli 2021

Mit der zunehmenden Nachfrage nach Cloud-basierten Anwendungen, dem steigenden Bandbreitenbedarf und expandierenden Zweigstellen überdenken Unternehmen und Service Provider, wie WAN-Dienste (Wide Area Network) bereitgestellt werden sollten. MPLS (Multiprotocol Label Switching) und SD WAN (Software-Defined Wide Area Network) sind zwei der wichtigsten Technologien, die bei WAN-Diensten eingesetzt werden. In diesem Beitrag werden die Vor- und Nachteile der beiden Technologien vorgestellt, indem SD WAN und MPLS in einer Schlacht der Netzwerkverkehrsprotokolle verglichen werden.

MPLS-Grundlagen - Hardware-basiertes Protokoll zur Integration von Layer 2 und Layer 3

MPLS ist ein Protokoll für einen effizienten Netzwerkverkehrsfluss zwischen mehreren Standorten. MPLS arbeitet ähnlich wie Ethernet-Switches und -Router und sitzt zwischen Layer 2 und Layer 3 des Netzwerks. MPLS verwendet Labels für die schnelle Weiterleitung und das Routing von Paketen innerhalb eines Netzwerks. Im MPLS-Netzwerk überträgt der MPLS-Switch (typischerweise ein Gigabit-Ethernet-Switch und ein 10GB-Ethernet-Switch) Daten, indem er sein Label ablöst und das Paket an das nächste Switch-Label in der Reihenfolge weiterleitet. MPLS-Netzwerke bieten den Kunden eine Methode zur Priorisierung des Datenverkehrs und sorgen so für eine gewisse Vorhersehbarkeit des Datenverkehrs im Netzwerk. Dadurch können Benutzer eine einzige Netzwerkverbindung für mehrere Anwendungen nutzen, ohne dass die gewünschte Leistung für jede dieser Anwendungen beeinträchtigt wird.

Wie in Abbildung 1 dargestellt, können zeitkritische Anwendungen wie Video und Sprache die höchste Priorität erhalten, während weniger kritische Anwendungen die niedrigste Priorität erhalten und dennoch einwandfrei funktionieren.

MPLS Network

Abbildung 1: MPLS-Netzwerk erklärt

Vorteile

Zuverlässige Zustellung von Paketen zur Aufrechterhaltung der Qualität von Echtzeitprotokollen
Verwendung von Labels zur Isolierung von Paketen und Zuweisung einer höheren Priorität für wichtigen Netzwerkverkehr
Netzwerkpfade sind vorbestimmt und werden nur entlang der Pfade, für die sie bestimmt sind, weitergeleitet

Nachteile

Es gibt eine große Einschränkung bei der Dauer der Bereitstellung
Die hohen Bandbreitenkosten, die MPLS verlangt, können unerschwinglich sein
Integrierter Datenschutz wird nicht angeboten

SD WAN - Software-definierte Konnektivität zur Cloud-Plattform

Rechenzentren und Unternehmen verlangen nach flexibleren, offenen und Cloud-basierten WAN-Technologien, anstatt proprietäre oder spezialisierte WAN-Technologien zu installieren, die oft teure, feste Leitungen oder proprietäre Hardware beinhalten. Basierend auf diesem Punkt wird SD WAN entwickelt und weithin für WAN-Verbindungen eingesetzt. SD WAN eignet sich hervorragend, um Zweigstellen an ein zentrales Unternehmensnetzwerk anzuschließen oder um Rechenzentren zu verbinden, die durch geografische Entfernungen getrennt sind. Mit SD WAN werden geografische Grenzen aufgehoben, und Sie können die Kommunikation mit allen Netzwerkendpunkten ermöglichen. Es vereinfacht das Management mit Zero-Touch-Bereitstellung und reduziert die wiederkehrenden Netzwerkkosten.

In der SD-WAN-Architektur kann ein Unternehmen von einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im gesamten Netzwerk profitieren, einschließlich des drahtlosen WAN, des Internets sowie des privaten MPLS. Alle Geräte und Endpunkte sind dank der skalierbaren Key-Exchange-Funktionalität und der softwaredefinierten Sicherheit von Cloud-Services in der SD-WAN-Architektur vollständig authentifiziert.

sd wan

Abbildung 2: SD-WAN-Netzwerkanwendung

Vorteile

Wegfall teurer Routing-Hardware und Vermeidung von Vendor Lock-in
Aufhebung geografischer Grenzen und Bereitstellung von Konnektivität und Services aus der Cloud
Senkung der Kosten für WAN-Konnektivität durch Nutzung kostengünstigerer Services
Schnellere Service-Agilität mit erhöhter Leistung
Integrierte WAN-Optimierung und Sicherheit
Flexibel und einfach aufrüstbar (keine Bandbreiteneinbußen)
Netzwerk-Transparenz

Nachteile

Es besteht die Möglichkeit von Jitter und Paketverlusten

Kundenfokus: Kosten, Verlässlichkeit und Sicherheit

Nachdem wir uns die Vor- und Nachteile von SD WAN und MPLS angeschaut haben, werden die Unterschiede zwischen SD WAN und MPLS vielleicht viel deutlicher. Bei der Betrachtung der Frage SD WAN vs. MPLS sind Kosten, Zuverlässigkeit und Sicherheit die drei zwingendsten Schwerpunkte bei den Kunden, auf die wir gestoßen sind.

Kosten

Eine der größten Herausforderungen für Unternehmen ist heute das Management ihrer WAN-Kosten. Wie bereits erwähnt, haben sich die alten MPLS-Netzwerke als sehr teuer erwiesen, und die aufkommenden Alternativen SD WAN bieten sowohl überzeugende Preis- als auch Leistungsvorteile. Da MPLS-Netzwerke bandbreitenintensive Multimedia-Inhalte wie Videos und Augmented Reality (AR)/Virtual Reality (VR) enthalten, können die hohen Kosten pro Megabit, die MPLS verlangt, unerschwinglich sein.

Verlässlichkeit

Ein weiterer Hauptpunkt, auf den sich Kunden konzentrieren, ist die Zuverlässigkeit des fließenden Datenverkehrs für Unternehmen. Das Hauptziel der SD-WAN-Technologie ist es, eine geschäftsfähige, sichere und einfache Cloud-fähige WAN-Verbindung mit möglichst viel offener und softwarebasierter Technologie bereitzustellen. Während bei der MPLS-Technologie die zuverlässige Zustellung von Paketen für IT-Techniker am attraktivsten ist. MPLS bietet im Allgemeinen eine hervorragende Servicequalität, wenn es um die Vermeidung von Paketverlusten geht. Diese Zuverlässigkeit ist besonders wichtig, um die Qualität von Echtzeitanwendungen wie VoIP-Telefonen, Videokonferenzen oder Remote-Desktops zu gewährleisten.

Sicherheit

Viele der heutigen Unternehmen bevorzugen Netzwerkarchitekturen, die Sicherheit, Richtlinien und Orchestrierung integrieren, und SD WAN deckt alle diese Grundlagen ab, indem es sichere Konnektivität vereint. Modernes SD WAN bietet eine Möglichkeit, das WAN über optimierte Verbindungen direkt mit der Cloud zu verbinden, und zwar mit verbesserter Flexibilität und Sicherheit, die mit MPLS nicht vergleichbar ist.

Zusammenfassung

Bei all den Vorteilen, die die SD-WAN-Technologie bietet, ist es wahrscheinlich, dass die meisten Unternehmen und Service Provider das kostengünstigere SD-WAN bevorzugen. Die Vorzüge von SD WAN sind schwer zu leugnen, von den Kosten über die Agilität/Flexibilität bis hin zur einfachen Bereitstellung und der erhöhten Sicherheit. Die Akzeptanz von SD WAN verzeichnet ein bemerkenswertes Wachstum, da immer mehr Unternehmen ihre WAN-Infrastruktur rationalisieren und auf mehr Cloud-basierte Anwendungen umstellen wollen. Allerdings könnte MPLS immer noch SD WAN übertrumpfen, wenn Ihr Unternehmen viele geschäftskritische oder Echtzeit-Anwendungen über das WAN laufen lässt.

277

Das könnte Sie auch interessieren