https://img-en.fs.com/community/uploads/post/201910/14/post_1571035091_86PwWR8Nzi.jpg

Was ist ein PoE-Switch und wie funktioniert er?

108
https://img-en.fs.com/community/uploads/author/202003/25/1-2-9.jpg

Migelle

Veröffentlicht 14. Oktober 2019
2020-12-03 13:03:43
9147

Ein PoE-Switch als eine wesentliche Anwendung der PoE-Technologie gilt als treibende Kraft für den PoE- und Netzwerk-Switch-Markt. Wenn Sie sich ein Bild über die Hintergründe machen wollen, ist es notwendig, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was der PoE-Switch ist und was sein Wachstum und seine Dynamik ausmacht.

Was ist ein PoE-Switch und wie funktioniert er?

Was ist ein PoE-Switch? PoE-Switch oder Power over Ethernet-Switch ist ein Netzwerk-Switch, der die Power over Ethernet-Technologie anwendet. Mit einem PoE-Netzwerk-Switch können die Netzwerkanbindung und die Stromversorgung des PD (Powered Device) effizient über das Ethernet-Kabel realisiert werden. Derzeit sind diverse Arten von PoE-Netzwerk-Switches auf dem Markt erhältlich. Basierend auf der Portnummer sind die 8 / 12 / 24 / 48 Port PoE-Switches auf dem Markt weit verbreitet. Beim Umschalten auf die Steuerungsebene über das Netzwerk stehen nicht verwaltete und verwaltete PoE-Switches zur Verfügung.

How Does PoE Switch Works.jpg

Warum Sie einen PoE-Switch benötigen?

Als grundlegendster Switch bezieht sich der Non-PoE-Switch auf den Switch, der nicht PoE-fähig ist und nur Daten an Netzwerkgeräte senden kann. Um PoE zu erwerben, müssen Anwender eine Midspan Power Sourcing Equipment (PSE) wie den PoE-Injektor zwischen Switch und PDs einsetzen. Dieser Injektor oder andere Midspan-PSEs können elektrische Stromzufuhr beim Empfangen von Datensignalen von dem mit dem Nicht-PoE-Switch verbundenen Kabel ermöglichen und dann sowohl Daten als auch Strom an PDs liefern (Erfahren Sie mehr über den PoE-Injektor in der Artikel „Was ist ein PoE-Injektor und wie wird er verwendet?“). In dieser Anwendung benötigt der Injektor oder andere Midspan-PSEs ebenfalls ein Kabel für die Stromversorgung. Im Vergleich zum Nicht-PoE-Switch macht der Gigabit-PoE-Switch die Sache jedoch einfacher. Für einen PoE-Switch werden nur ein Netzkabel für den Switch und ein Netzwerkkabel zum Anschluss von PDs benötigt. Dann kann der PD direkt in den PoE-Gigabit-Switch-Port gesteckt werden, sowohl für die Datenübertragung als auch für die Stromversorgung.

PoE Switch vs Non-PoE Switch.jpg

Basierend auf der Arbeitsweise von PoE- und Nicht-PoE-Switches bietet der PoE-Switch Vorteile in Bezug auf folgende Aspekte:

Flexibilität: Da die PoE-Switches die Einschränkungen von Nicht-PoE-Switches eliminieren, die zusätzliche PSEs und Verlängerungskabel benötigen, gewinnen sie eine große Flexibilität für die Netzwerkverkabelung der Benutzer. So können PDs wie IP-Überwachungskameras flexibel installiert werden. Außerdem kann eine Kombination aus PoE-Switch und Funktechnologie sogar die verkabelungsfreie Umgebung ermöglichen.

Einfachheit: Ohne zusätzliche PSEs und Installationspunkte vereinfacht der PoE-Switch die gesamte Netzwerkinstallation. Darüber hinaus ermöglichen gute PoE-Switches auch das Simple Network Management Protocol (SNMP), das eine einfachere Möglichkeit bietet, den Switch zu überwachen und zu verwalten.

Kosteneffizient: Mit dem PoE-Netzwerk-Switch entfällt für den Anwender die Anschaffung und Installation zusätzlicher Stromversorgungskabel und Steckdosen, was zu erheblichen Einsparungen bei Installations- und Wartungskosten und -zeit führt.

Häufig gestellte Fragen zu PoE-Switches

1. Benötige ich spezielle Kabel für die PoE-Switches?

Nein. Im Allgemeinen hängen die Ethernet-Kabel, die für PoE-Switches verwendet werden sollten, nur von der Datenrate des PoE-Ports ab, z.B. kann 10/100M Cat3 oder bessere Kabel verwenden; 1000M benötigt Cat5/Cat5/Cat5e/Cat6-Kabel. Wenn Sie in Zukunft 2,5G/5G/10G PoE-Geräte einsetzen können, benötigen Sie möglicherweise Cat6a oder bessere Kabel. Doch Sie können nie falsch liegen, wenn Sie hochwertige Ethernet-Kabel aus sauerstofffreiem Kupfer verwenden.

2. Kann ein Computer oder andere Nicht-PoE-Geräte an den PoE-Switch angeschlossen werden? Und wird ein PoE-Switch Schäden an Nicht-PoE-Geräten verursachen?

Die Antwort hängt von Ihrem PoE-Netzwerk-Switch-Typ ab. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie einen aktiven PoE-Switch anstelle eines passiven PoE-Switch verwenden. Das liegt daran, dass nur aktive PoE-Switches über Auto-Sensing-PoE-Ports verfügen und erkennen können, ob es sich bei dem angeschlossenen Gerät um ein PoE-Gerät handelt oder nicht. Wenn die PoE-Ports mit Nicht-PoE-Geräten wie Computern oder Laptops verbunden sind, erkennt der PoE-Switch ihn als nicht PoE-fähig und interagiert entsprechend mit ihm, als wäre er ein normaler Switch. Es wird also lediglich die Datenkommunikationsfunktionen des Ports genutzt, anstatt Strom zu liefern. Passive PoE-Switches senden jedoch immer bei einer bestimmten Spannung elektrischen Strom über das Ethernet-Kabel, unabhängig davon, ob das Endgerät PoE unterstützt oder nicht. Daher können sie Computer und andere Nicht-PoE-Geräte ausbrennen. Glücklicherweise sind PoE-Switches auf dem Markt grundsätzlich aktive Typen. Passive PoE-Switches werden jedoch immer noch von einigen Anbietern angeboten. Erfahren Sie mehr über aktive und passive PoE-Switches in der Artikel „Aktive vs. Passive PoE-Switches: Was Sie wählen sollten?“

3. Kann ich einen PoE-Switch mit einem anderen PoE-Switch verbinden?

Ja. Das PSE versorgt PDs nur dann mit Strom, wenn es feststellt, dass das Gerät in der Lage ist, mit der Energie umzugehen. Da die PoE-Switches beide zur PSE gehören, werden sie nur die Datenkommunikation durchführen.

4. PoE-Switch vs. PoE+-Switch: Worin besteht der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen PoE-Netzwerk-Switch und PoE+-Switch liegt in der elektrischen Energie, die jeder von ihnen an den angeschlossenen PoE-PD abgeben oder liefern kann. Der maximale PoE-Stromverbrauch über die Cat5-Verkabelung beträgt 15,4 Watt für PoE PSE und 30 Watt für PoE+ PSE. Die von PD empfangene maximale Leistung beträgt 12,95 Watt für PoE-PDs und 25,5 Watt für PoE+-PDs. Erfahren Sie mehr über PoE vs. PoE+ vs. PoE++ in der Artikel „PoE-Switch vs. PoE+-Switch vs. PoE++-Switch“.

5. Managed vs. Unmanaged PoE-Switch: Worin besteht der Unterschied?

Der Managed PoE-Switch ist ein Switch, der den Zugriff auf eine oder mehrere Schnittstellen zum Zwecke der Konfiguration oder Verwaltung ermöglicht, wie z.B. Spanning Tree Protocol (STP), Port Speed, VLANs, etc. Es kann Ihnen mehr Kontrolle über Ihren LAN-Verkehr geben und bietet erweiterte Funktionen zur Kontrolle dieses Verkehrs. Im Gegensatz dazu ermöglicht der Unmanaged PoE-Switch einfach nur die Kommunikation von Ethernet-Geräten untereinander, wie beispielsweise einem PC oder Netzwerkdrucker. Er ist mit einer festen Konfiguration vorkonfiguriert und lässt keine Änderungen an dieser Konfiguration zu.

Verwandte Artikel

PoE vs. PoE+ vs. PoE++ Switch: Was Sie wählen sollten?