Stornieren
https://media.fs.com/images/community/uploads/post/202012/17/default_graph.jpg

Optimieren Sie die Leistung Ihres drahtlosen Netzwerks mit einem FS Wireless LAN Controller

Worton

Übersetzer*in Felix
11. November 2020

Warum ist ein Wireless LAN Controller in einem Unternehmensnetzwerk erforderlich?

Was ist ein Wireless LAN Controller? Ein WLAN-Controller ist ein zentralisiertes Wi-Fi-Verwaltungsgerät, das alle drahtlosen Zugangspunkte (Access Points/APs) in einem Unternehmensnetzwerk verwaltet. Insbesondere für einige große Campus-Netzwerke ist der Wireless Access Controller (AC) aufgrund der folgenden herausragenden Vorteile unentbehrlich: Flexibilität bei Einsatz und Ausbau, Einfachheit in Betrieb und Verwaltung sowie hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit für ein nahtloses und sicheres drahtloses Netzwerk usw.

FS AC-224AP Wireless LAN Controller

Flexibler Einsatz & vereinfachte Verwaltung

Der Wireless Controller AC-224AP von FS ist in der Lage, bis zu 224 Wireless Access Points zu verwalten. Dies entspricht maximal 224 MAX. 7.168 Clients und ermöglicht den integrierten Zugriff für kabelgebundene und drahtlose Benutzer. Dieser zentralisierte Wireless LAN Controller eignet sich besonders für Umgebungen mit hoher Dichte. Als zukunftssichere Lösung ist der Einsatz des Wireless LAN Controllers von FS auch für zukünftige Netzwerkerweiterungen oder Upgrades geeignet.

Die Web-Verwaltungsschnittstelle ist intuitiv und benutzerfreundlich für die drahtlose Konfiguration und den Netzwerkbetrieb. Mit dem benutzerfreundlichen Dashboard können Sie den Netzwerkstatus in Echtzeit einsehen, die Netzwerknutzung und Verkehrsverteilung überprüfen, Protokolle über den Netzwerkzustand, Benachrichtigungen und Warnungen bei anormalen Ereignissen empfangen. IT-Administratoren können mit diesem Web-Management Verbindungen schnell auf einen Blick erkennen und Fehler beheben. Darüber hinaus bietet der FS AC-224AP über diese einfache Schnittstelle auch die zentrale Verwaltung von Remote-Zugriffspunkten, so dass Administratoren Wi-Fi 6 APs und die zugehörigen Benutzer sehr komfortabel verwalten können.

Hohe Zuverlässigkeit & starke Sicherheit

Der hochleistungsfähige Wireless LAN Controller AC-224AP gewährleistet über verschiedene Funktionen eine hochzuverlässige drahtlose Netzwerkkonnektivität. Hinsichtlich der Hardware ermöglicht die virtuelle AC-Technologie die Virtualisierung mehrerer ACs zu einer einzigen logischen AC in einem einzigen Hochverfügbarkeits-Cluster. Daher gibt es keine geschäftlichen Ausfallzeiten, falls einer der ACs ausfällt. Mit einem vollautomatischen Failover-Mechanismus, der in Millisekunden abgeschlossen ist, werden die Wi-Fi-Dienste im Backup-AC sofort wieder aufgenommen. Softwaremäßig unterstützt das System die Echtzeit-Synchronisierung von Online-Informationen und Roaming-Aufzeichnungen aller Benutzer zwischen mehreren Wireless Controllern. Das heißt, die Benutzer- und Authentifizierungsdaten werden im Cluster gemeinsam genutzt, so dass die drahtlosen Benutzer im gesamten Netzwerk frei roamen können.

Darüber hinaus verwendet der Wireless LAN Controller FS AC-224AP eine Reihe ausgefeilter Protokolle, um die Sicherheit Ihres drahtlosen Netzwerks zu schützen. Einerseits werden fortschrittliche Verschlüsselungstechnologien wie WEP (Wired Equivalent Privacy), TKIP (Temporal Key Integrity Protocol) und AES (Advanced Encryption Standard) für die End-to-End-Sicherheit der Datenübertragung vollständig unterstützt. Andererseits verhindert und kontrolliert eine breite Palette von eingebauten Sicherheitsmechanismen wirksam die Verbreitung von Viren und Angriffen auf den Netzwerkverkehr, darunter IP/MAC/WLAN-Bindung, Hardware-ACL-Steuerung, verkehrsbasierte Bandbreitenbegrenzung usw.

FS Wireless LAN Controller Security Guarantee

Intelligente Verteilung

In einem drahtlosen LAN mit hoher Dichte kann der Wireless LAN Controller AC-224AP die Benutzer auf intelligente Weise auf verschiedene APs entsprechend der Anzahl der Benutzer und des Datenverkehrs in Echtzeit verteilen. Diese intelligente Lastausgleichsfunktion gleicht den Lastdruck auf jedem AP aus und verbessert die durchschnittliche Bandbreite und den Quality of Service (QoS), bietet eine höhere Netzwerkverfügbarkeit und optimiert letztendlich die Benutzererfahrung.

Anwendungen des FS AC-224AP Wireless LAN Controllers

In einem WLAN-Netzwerkszenario gibt es typischerweise zwei Einsatzmöglichkeiten. Die erste Methode besteht darin, drahtlose Wechselstromleitungen mit drahtlosen APs oder Zugriffsswitches zu verbinden. In diesem Fall wickelt der drahtlose AC die gesamte Aktivität ab und fungiert gleichzeitig als AC- und Aggregationsschalter. Diese Netzwerkstruktur ist klar und einfach zu implementieren. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen Wireless LAN Controller in das aktuelle Netzwerk "einzufügen", d.h. ihn mit dem Aggregation Switch zu verbinden, um ein zentralisiertes WLAN-Management zu realisieren. In diesem Fall verbindet sich der drahtlose AC nicht direkt mit den APs. Daher ist diese Art der Netzwerkmethode vorteilhaft für Netzwerkerweiterungen, die in den meisten Netzwerkszenarien weit verbreitet ist.

Die FS AC-224AP Wireless LAN Controller-Lösung verwendet nur die zweite Netzwerkbereitstellungsmethode und kann auf Layer 2 oder Layer 3 eingesetzt werden, ohne die ursprüngliche Netzwerkarchitektur zu verändern. Die Controller bilden zusammen mit den APs ein integriertes Switching-Framework und wickeln das gesamte AP-Datenaustausch-Management mit Leichtigkeit ab. Der Wireless Controller AC-224AP kann für Campus-Netzwerke, Unternehmensnetzwerke, drahtlose Metropolitan Area Networks (MANs) und Netzwerke mit Hotspot-Abdeckung usw. eingesetzt werden.

FS Wireless LAN Controller Applications

394

Das könnte Sie auch interessieren