Deutsch

Dreistöckiger Supermarkt versorgt täglich über 5,000 Kunden und Mitarbeiter mit schnellerem Wi-Fi 6

Updated on Jun 16, 2022
257

Hintergrund

Als großer dreistöckiger Supermarkt mit täglich mehr als 5.000 Kunden stand dieser vor der Herausforderung, dass das Netzwerk immer mehr Video- und Audioanwendungen sowie intensive Self-Checkout-Dienste nutzt. Das Legacy-Netzwerk mit niedriger Geschwindigkeit konnte den Kunden kein reibungsloses Wi-Fi-Erlebnis mehr bieten und führte zu starken Verzögerungsspitzen im Wi-Fi sowie zu einem überlasteten Büronetzwerk. Es bestand die dringende Notwendigkeit, das Wi-Fi zu optimieren, um Kunden mit minimalem Aufwand zu binden und das kabelgebundene Netzwerk zu verbessern, um den täglichen Geschäftsbetrieb zu gewährleisten.

Herausforderung

  • Kunden bewegen sich ständig in Innenräumen, und die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer, die das drahtlose Internet nutzen, kann in Spitzenzeiten bis zu 1500 erreichen, was zu Burst-Verkehr führt, der eine Überlastung des Netzwerks verursacht und zu einer geringen Arbeitseffizienz im Büro führt.

  • Der schwache Authentifizierungsmechanismus für den drahtlosen Zugang war nicht in der Lage, illegale Geräte und bösartige Netzwerkangriffe effektiv abzufangen.

  • Es wurden mehr Registrierkassen, Überwachungskameras und andere kabelgebundene Geräte benötigt, um das gute Funktionieren des Supermarkts aufrechtzuerhalten.

  • Ohne IT-Personal war es schwierig, so viele Geräte zu verwalten, die an verschiedenen Orten im Supermarkt standen.

Lösung

Zwei S5860-20SQ-Switches wurden auf der Core-Ebene gestackt und bieten Hochgeschwindigkeits-Datenverkehrsweiterleitung und vereinfachen die Netzwerkkonfiguration. Ausgestattet mit 20 10G SFP, vier 25G Uplinks und zwei 40G Uplinks können die Core-Geräte die Netzwerkerweiterungsanforderungen des Supermarkts für die nächsten 3-5 Jahre erfüllen.

Zwei SG-5110 Sicherheits-Gateways wurden für den Netzwerk-Egress eingesetzt. Mit der Smart-Routing-Funktion löst das SG-5110 das Problem der Verteilung des Datenverkehrs bei verschiedenen Diensten und Anwendungen und stellt sicher, dass der geschäftskritische Audio- und Videoverkehr im Supermarkt auf einer Prioritätsebene läuft.

Die APs sind mit Methoden zur Benutzerzugriffsauthentifizierung wie MAC-Authentifizierung und Web-Authentifizierung ausgestattet. Ein Wireless-LAN-Controller realisierte die kostengünstige Bereitstellung sowie die Überwachung und Verwaltung der APs auf jeder Etage auf zentrale Weise.

PoE-Access-Switches wurden auf jeder Etage platziert, um PoE+ und PoE++ mit hoher Leistung (bis zu 90 W) für Endgeräte wie Wi-Fi 6 APs, Digital Signage, Videodisplays usw. bereitzustellen.

Für das Büronetzwerk wurden S3910-Switches eingesetzt, um sicherzustellen, dass alle kabelgebundenen Geräte auf verzögerungsfreie Gigabit-Geschwindigkeit zugreifen können.

FS Wi-Fi 6

Kundenvorteile

  • Optimiertes drahtloses Netzwerkerlebnis: Durch die Aufrüstung des Netzwerks mit Wi-Fi 6-Wireless-Produkten wurde der Supermarkt vollständig mit einem schnellen Wi-Fi 6-Netzwerk abgedeckt, das den Zugriff auf mehr Geräte ermöglicht und nahtloses Roaming erlaubt, wenn die Kunden in verschiedenen Einkaufsbereichen umherwandern, wodurch die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden und Supermarktmitarbeiter erfüllt werden. Intelligentes Routing verbesserte die Effizienz der Verteilung des Netzwerkverkehrs und gewährleistet die Priorität kritischer Geschäfte.

  • Minimiertes Risikopotenzial der Netzwerksicherheit: Der Einsatz des Sicherheits-Gateways half bei der Minimierung von Cyber-Bedrohungen, was die Cybersicherheit und Stabilität des Supermarktnetzwerks effektiv schützt und die Informationen der Gäste vor Hackerangriffen bewahrt. Mehrere Benutzerzugriffsauthentifizierungen erreichen Flexibilität für die Benutzer und Sicherheit für das Geschäft.

  • Verbesserte Verfügbarkeit und Skalierbarkeit: Die hohe Leistung der Core-Switches in Verbindung mit dem Stacked Networking sorgte für eine hohe Netzwerkverfügbarkeit, die die Betriebszeit von kabelgebundenen Geräten wie PC, Kassen, Drucker, Überwachungskamera etc. deutlich erhöht und die Möglichkeit für zukünftige Erweiterungen bietet.

  • Optimierte Verwaltung: Die einheitliche Konfiguration des Wireless-LAN-Controllers und die zentrale Verwaltung der drahtlosen APs machten die Verwaltung des vorherigen ineffizienten Netzwerks einfach und effizient, und die Kosten für die Wartung der Geräte wurden erheblich reduziert.

Region
Region

Das könnte Sie auch interessieren