Deutsch

FS optimiert 800G-Transceiver von Source Photonics für die Skalierung der Rechenzentrums-Konnektivität

Steckbare 800G-Transceiver unterstützen kosteneffiziente 25,6T- und 51,2T-Rechenzentrums-Switches der nächsten Generation

Posted on Apr 6, 2022
1.3k

30. September 2021 – FS.COM, ein Anbieter von Hochgeschwindigkeitskommunikationslösungen für Rechenzentren, Unternehmen und Telekommunikationsnetze, gab heute seine strategische Zusammenarbeit mit Source Photonics bekannt, einem weltweit führenden Anbieter innovativer und zuverlässiger optischer Kommunikationstechnologie. Die beiden Unternehmen haben gemeinsam die Markteinführung von steckbaren 800G-Transceivern – 2x400G-FR4 QSFP-DD, 2x400G-FR4 OSFP, 800G DR8 QSFP-DD und 800G DR8 OSFP – vorangetrieben, um Hyperscale-Rechenzentren für Hochgeschwindigkeitsverbindungen der nächsten Generation zu bedienen. Die Massenauslieferung wird voraussichtlich in Q1'2022 beginnen.

Während die Branche daran arbeitet, den Masseneinsatz von 400G-Client-Optiken in Cloud-Rechenzentrumsnetzwerken voranzutreiben, richten sich mit der Veröffentlichung des 25,6T-Switching-ASIC alle Augen auf 800G-Optiken, um den hohen Bandbreitenbedarf für Hochleistungs- und Cloud-Computing-Anwendungen zu decken. FS-CEO Daniel Xiang sagte: "Source Photonics hat sich bereits als Marktführer im Bereich der optischen Kommunikationstechnologie etabliert und verfügt über umfangreiche Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten. Wir haben die gemeinsame Vision, kundenorientierte Lösungen und erstklassige Dienstleistungen zu liefern, die unseren Kunden einen erheblichen Mehrwert bieten werden."

Source Photonics hat erst kürzlich auf der ECOC-Ausstellung 2021 in Bordeaux, Frankreich, den Branchenpreis Data Center Innovation/Best Product für seine Familie von branchenführenden 800G OSFP- und QSFP-DD-Stecklösungen gewonnen. John Wang, Präsident von Source Photonics, sagte: "Die Partnerschaft mit FS stellt für Source Photonics eine großartige Gelegenheit dar, unsere Präsenz weiter auszubauen, um ein breiteres Spektrum von Kunden zu bedienen. FS hat bereits bewiesen, dass es in der Lage ist, sein hervorragendes Fachwissen in verschiedenen Marktsegmenten einzusetzen."

Das Produktportfolio an optischen 800G-Transceivern ermöglicht branchenführende Performance und einen geringen Stromverbrauch, wie es für die Verbindung von Rechenzentren mit höherer Dichte erforderlich ist.

800G DR8 OSFP

  • Unterstützt 500m, 2km und 10km

  • Unterstützt 8x100GbE und 2x400GbE Breakout-Anwendungen

  • Entspricht den Standards IEEE P802.3ck und IEEE 802.3cu-2021

  • Konform mit OSFP MSA

  • Unterstützt MPO-16 & Dual MPO-12 für Abwärtskompatibilität zu 2x400GbE DR4 Breakout

800G DR8 QSFP-DD

  • Unterstützt 500m, 2km und 10km

  • Unterstützt 8x100GbE und 2x400GbE Breakout-Anwendungen

  • Entspricht den Standards IEEE P802.3ck und IEEE 802.3cu-2021

  • Kompatibel mit QSFP-DD800 MSA HW Rev. 6.01 Typ 2A mit MPO-16-Anschluss

2x400G-FR4 OSFP

  • Unterstützt 2km, 6km und 10km

  • Konform mit IEEE P802.3ck, IEEE 802.3cu-2021

  • Konform mit OSFP MSA

  • Unterstützt Dual CS & Dual LC für ältere Glasfaseranlagen

2x400G-FR4 QSFP-DD

  • Unterstützt 2km, 6km und 10km

  • Konform mit IEEE 802.3cu-2021

  • Konform mit IEEE P802.3ck D2.2

  • Konform mit QSFP-DD800 MSA HW Rev 6.01 Typ 2A mit Dual CS-Anschluss

Durch diese Partnerschaft werden FS und Source Photonics weiterhin die besten optischen Transceiver ihrer Klasse liefern und das volle Potenzial dieser strategischen Zusammenarbeit ausschöpfen. Wir freuen uns gemeinsam auf weitere solide Schritte, um unser Fundament für hochleistungsfähige und zuverlässige Netzwerklösungen auszubauen.

 

Über Source Photonics

Source Photonics ist ein führender Anbieter innovativer und zuverlässiger optischer Kommunikationstechnologie zur Bereitstellung von Kommunikation und Konnektivität in Rechenzentren, Metro- und Zugangsnetzwerken. Wir entwickeln Lösungen der nächsten Generation, um unseren Kunden Technologien zur Verfügung zu stellen, die die schnell wachsenden Anforderungen von Cloud-Infrastrukturen, drahtloser Kommunikation, Routing und Fiber-to-the-Premises weltweit unterstützen. Source Photonics hat seinen Hauptsitz in West Hills, Kalifornien, und unterhält weltweit Produktionsstätten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie Vertriebsbüros. Für weitere Informationen über Source Photonics besuchen Sie bitte www.sourcephotonics.com.

Über FS.COM

FS.COM (www.fs.com) ist ein Anbieter von Hochgeschwindigkeitskommunikationsprodukten und -lösungen für die Verbindung und Sicherung von globalen Rechenzentren, Unternehmens- und Telekommunikationsnetzen. FS.COM widmet sich der Entwicklung von Produktsystemen und maßgeschneiderten Projektlösungen für IT-Profis mit direktem Service. Dabei setzt FS.COM auf die Entwicklung seiner Talente, Labore und lokalen Servicezentren. Durch kontinuierliche Technologie-Upgrades und Markenpartnerschaften bietet FS seinen Kunden in 200 Ländern das umfassendste und innovativste Lösungsportfolio der Branche.

Originalquelle: Business Wire - FS optimiert 800G-Transceiver von Source Photonics für die Skalierung der Konnektivität in Rechenzentren.

 

0

Das könnte Sie auch interessieren