Deutsch

Was sind Cat6 Plenumkabel und warum sind sie teurer als Cat6 Riserkabel?

Aktualisierung: 24. Nov 2022 by
1.4k

Aus Sicherheitsgründen neigen viele Benutzer dazu, flammhemmende Kabel zu kaufen, von denen Plenumkabel und Steigleitungen die beiden wichtigsten flammhemmenden Klassen sind, die sie bevorzugen können. Cat6-Kabel sind in diesen beiden Klassen unter den Ethernet-Kabelkategorien weit verbreitet. Was also ist ein Cat6-Plenumkabel? Was ist ein Cat6-Riserkabel? Cat6-Plenumkabel vs. Cat6-Riserkabel, warum ist das erstere teurer als letztere?

Flammhemmende Ethernet-Kabelummantelungen

Bevor Sie wissen, was Cat6-Plenumkabel und Cat6-Riserkabel sind, sollten Sie sich zunächst über die flammhemmenden Ummantelungen von Ethernet-Kabeln informieren. Derzeit gibt es zwei weit verbreitete flammwidrige Kabeltypen, nämlich PVC Underwriters Laboratories-Kabel (UL-Kabel, US-Brandschutznormen) und Low Smoke Zero Halogen-Kabel (LSZH-Kabel, europäische nationale Brandschutznormen).

Cat6-Plenumkabel und Cat6-Riserkabel gehören zum „UL-Kabeltyp“, der eine Reihe von Kabeln umfasst, die je nach Sicherheitsstandards und Einsatzumgebung in fünf Klassen eingeteilt werden: CMP-Kabel, CMR-Kabel, CM-Kabel, CMG-Kabel und CMX-Kabel.

Cat6 Ethernet-Massenkabel

Was sind Cat6 Plenumkabel?

Erstens ist das CMP-Kabel (Communications Multipurpose Cable, Plenum) das anspruchsvollste Kabel in der UL-Brandschutznorm - die Sicherheitsnorm lautet UL910. Es wurde entwickelt, um die Flammenausbreitung auf nicht mehr als einen Meter zu beschränken und die Rauchentwicklung während eines Brandes zu begrenzen. Ein Cat6-Plenumkabel bezieht sich auf Cat6-CMP-Kabel, die für die Installation in Luftschächten geeignet sind. Normalerweise besteht der Mantel eines Cat6-Plenumkabels entweder aus raucharmem Polyvinylchlorid (PVC) oder aus fluoriertem Ethylenpolymer (FEP).

Wo sollten Cat6-Plenumkabel installiert werden?

Die Cat6-Plenumkabel sind so konzipiert, dass sie die Rückluftströme von Gebäuden leiten und so die Luftzirkulation für Heizungs- und Klimaanlagen erleichtern. Diese Cat6-Netzwerkkabel werden in der Regel im System zur Erhöhung des Rückluftdrucks in Lüftungskanälen oder Lüftungsanlagen (z. B. über einer abgehängten Decke oder unter einem Doppelboden) eingesetzt. Da sich Feuer und Rauch in diesen mit frischem Sauerstoff gefüllten Plenumräumen schnell ausbreiten können, was zu Schäden am Mobiliar führen und das Leben von Menschen gefährden kann, sind die Cat6-Plenumkabel unerlässlich, um die Ausbreitung des Feuers zu verhindern.

Was sind Cat6-Riserkabel?

Das Cat6-Riserkabel, auch als Cat6 CMR Kabel (Communications Multipurpose Cable, Riser) bezeichnet, ist das Kabel für den kommerziellen Einsatz in der UL-Norm, die der Sicherheitsnorm UL1666 entspricht. Es ist so konstruiert, dass es die Ausbreitung von Bränden von Stockwerk zu Stockwerk in vertikalen Installationen verhindert. Daher wird es im Allgemeinen für die vertikale Verkabelung von Etagen verwendet. Im Gegensatz zu einem Cat6-Plenumkabel hat ein Cat6-Riserkabel in der Regel eine Ummantelung aus relativ preiswertem PVC.

Wo sollten Cat6-Riserkabel installiert werden?

Nicht-Plenumkabel können überall verwendet werden, außer in Plenum-Räumen und Luftkanälen. Daher werden Cat6-Riserkabel in der Regel zwischen den Stockwerken in Nicht-Plenum-Bereichen verlegt. Es ist das Hauptrohr des Verteilungssystems eines Gebäudes, das Sprache, Daten und Video vom Service-Eingangspunkt in die verschiedenen Räume und Ebenen eines Gebäudes transportiert. Sowohl in Geschäfts- als auch in Wohngebäuden werden Cat6 CMR-Kabel benötigt, wenn Kabel zwischen den Stockwerken durch Steigleitungen oder vertikale Schächte verlegt werden.

HINWEISE für Riserkabel vs. Plenumkabel:

Ein Plenumkabel kann in einem Riser-Raum verwendet werden, aber ein Riserkabel kann im Allgemeinen nicht in einem Plenum-Raum verwendet werden.

Die Verwendung des falschen Kabeltyps kann im Falle eines Brandes zu rechtlichen Problemen führen. Werden Riserkabel in einem Luftschacht verwendet, in dem eigentlich CMP-Kabel hätten verlegt werden sollen, können Rauch und Dämpfe von brennenden Kabeln in das HLK-System gelangen und sich im gesamten Gebäude ausbreiten, was zu wirtschaftlichen Verlusten oder sogar zu Todesfällen führen kann.

Im Zweifelsfall sollten Sie den NFPA National Electrical Code zu Rate ziehen. Dort erfahren Sie, welcher Kabeltyp wo verwendet werden kann.

Cat6-Plenumkabel vs. Cat6-Riserkabel: Warum ist das Plenumkabel teurer?

Sicherheitsstandard

Cat6-Plenumkabel und Cat6-Riserkabel unterscheiden sich grundsätzlich in den Sicherheitsstandards. Erstere erfüllen die Norm UL910, die die strengste Norm ist, was die Plenumkabel zu den anspruchsvollsten macht. Letztere erfüllen die Norm UL1666, die nicht so streng ist wie die erste. Wie bereits erwähnt, sind die Anforderungen an Riserkabel geringer, so dass Plenumkabel in der Regel als Alternative zu Riserkabel verwendet werden können, aber nicht umgekehrt. Daher entscheiden sich manche Installateure dafür, nur Plenumkabel vorrätig zu halten, um den Lagerbedarf zu reduzieren und den Bestand zu optimieren.

Hier ist ein Diagramm der typischen Anwendungen von Cat6-Plenumkabeln und Cat6-Riserkabeln:

CM vs. CMR vs. CMP Anwendung

Material des Kabelmantels

Das Cat6-Plenumkabel besteht aus raucharmem PVC oder FEP, das eine hervorragende chemische Beständigkeit und elektrische Eigenschaften aufweist. Es kann bei einer Betriebstemperatur von -25 bis 125 Grad Celsius eingesetzt werden und ist gegen alle Arten von Chemikalien beständig. Cat6-Steigerkabel hingegen bestehen aus relativ preiswertem PVC, das im Brandfall dichten Rauch und gefährliche Gase wie Chlorwasserstoff freisetzen kann. Die Betriebstemperatur eines Cat6-Riserkabels liegt zwischen 0 und 70 Grad Celsius. Das ist einer der Gründe, warum ein Cat6-Plenumkabel teurer ist als ein Riserkabel.

Schauen Sie sich die untenstehende Tabelle an, um ein besseres Verständnis für Cat6 CMP-Kabel im Vergleich zu Cat6 CMR-Kabeln zu bekommen:

  Cat6-Plenumkabel Cat6-Riserkabel
 

CMP

CMR

Sicherheitsstandard UL910 UL1666
Mantel-Beschichtung Raucharmes PVC oder FEP PVC
Kabelpreis Teuer als CMR Weniger Teuer

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl Cat6-Plenumkabel als auch Cat6-Riserkabel flammwidrige Cat6-Ethernet-Kabel sind, wobei erstere höhere Anforderungen an das Material des Kabelmantels und den Sicherheitsstandard erfüllen, was zu höheren Investitionen führt. Die Verwendung von CMR-Kabeln ist kostensparend, da sie in der Regel nur die Hälfte oder ein Drittel so viel kosten wie CMP-Kabel. Erkundigen Sie sich vor dem Kauf bei Ihrem Versicherer und den örtlichen Bauvorschriften.

Wenn Ihnen die Entscheidung zwischen Riser- und Plenumkabeln noch schwerfällt, denken Sie daran: Bei der Auswahl des richtigen Kabels können Sie nichts falsch machen, wenn Sie die Sicherheit in den Vordergrund stellen. Die richtige Lösung sorgt nicht nur für die Sicherheit von Menschen, sondern verringert auch Gebäudeschäden und schützt vor Haftungsansprüchen. Treffen Sie Ihre Wahl entsprechend Ihrem tatsächlichen Bedarf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Jason.
Jason
Die Vorteile und Nachteile der Glasfaserkabel
07. Aug 2020
86.4k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
TCPIP vs. OSI: Was ist der Unterschied?
06. Jul 2022
73.8k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Das ABC von PON: OLT, ONU, ONT und ODN
19. Aug 2020
27.7k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Grundlagen von optischen Verteilern (ODF)
02. Apr 2019
4.1k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
LACP vs. PAGP: Was ist der Unterschied?
06. Jun 2022
6.7k
Kenntnisse
See profile for Vincent.
Vincent
Einführung zu BiDi-Transceivern
26. Jun 2020
10.0k
Kenntnisse
See profile for Moris.
Moris
Simplex- vs. Duplex-Glasfaserkabel
10. Jun 2021
39.9k