Deutsch

Was ist ein Container-Rechenzentrum: Pro und Kontra

Aktualisierung: 06. Feb 2023 by
1.0k

Der Aufstieg der digitalen Wirtschaft hat die rasche und starke Entwicklung von Branchen wie Cloud Computing, Internet der Dinge und Big Data gefördert, was höhere Anforderungen an Rechenzentren mit sich gebracht hat. Die Nachteile herkömmlicher Rechenzentren haben sich allmählich herauskristallisiert, die den Anforderungen des Marktes zunehmend nicht mehr gerecht werden können. Das vorgefertigte Container-Rechenzentrum entspricht der aktuellen Marktnachfrage und wird eine Periode der schnellen Entwicklung einleiten.

Was ist ein Container-Rechenzentrum?

Ein Container-Rechenzentrum ist mit Rechenzentrumsinfrastrukturen ausgestattet, die in einem Container untergebracht sind. Es gibt verschiedene Arten von Container-Rechenzentren, die von einfachen IT-Containern bis hin zu umfassenden All-in-One-Systemen reichen, die die gesamte physische IT-Infrastruktur integrieren.

Im Allgemeinen umfasst ein Container-Rechenzentrum Netzwerkausrüstung, Server, Kühlsystem, USV, Kabelwege, Speichergeräte, Beleuchtung und physische Sicherheitssysteme.

Ein Container-Rechenzentrum

Vorteile von Container-Rechenzentren

Tragbarkeit und Langlebigkeit

Container-Rechenzentren werden in einer Produktionsstätte hergestellt und in Containern zum Endverbraucher geliefert. Aufgrund der Containerform sind sie im Vergleich zu herkömmlichen Rechenzentren flexibel und kostensparend zu bewegen. Darüber hinaus sind die Container staub- und wasserdicht sowie stoßfest, so dass sich Container-Rechenzentren für verschiedene raue Umgebungen eignen.

Schneller Einsatz

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rechenzentren mit eingeschränkter Flexibilität und schwieriger Verwaltung werden Container-Rechenzentren im Werk vorgefertigt und getestet und dann zum Einsatzort transportiert, wo sie direkt eingerichtet werden können. Mit Zugang zu Strom, Netzwerk und Wasser kann das Rechenzentrum gut arbeiten. Daher verkürzt sich der Zeitraum für die Einrichtung von Container-Rechenzentren vor Ort erheblich auf 2 bis 3 Monate, was eine schnelle und flexible Einrichtung ermöglicht.

Energie-Effizienz

Container-Rechenzentren sind auf Energieeffizienz ausgelegt, was die laufenden Betriebskosten effektiv begrenzt. Sie ermöglichen es, dass Stromversorgungs- und Kühlsysteme gut auf Kapazität und Arbeitslast abgestimmt sind, was die Arbeitseffizienz verbessert und eine Überkonfiguration reduziert. Genauer gesagt werden in Container-Rechenzentren reihenweise Kühlsysteme eingesetzt, um Luft an benachbarte Hotspots mit striktem Luftstrommanagement zu liefern, was die Nutzung der Kaltluft erheblich verbessert, Platz und Stromkosten im Serverraum spart und die Stromverbrauchseffizienz (PUE) reduziert.

Hohe Skalierbarkeit

Aufgrund seines einzigartigen modularen Designs ist ein Container-Rechenzentrum einfach zu installieren und zu skalieren. Der modularen Architektur von Container-Rechenzentren können je nach Bedarf weitere Rechenzentren hinzugefügt werden, um die IT-Konfiguration in einem Rechenzentrum zu optimieren. Mit ihrer hohen Skalierbarkeit können containerisierte Rechenzentren die sich ändernden Anforderungen des Unternehmens schnell und mühelos erfüllen.

Nachteile von Container-Rechenzentren

Begrenzte Rechenleistung

Obwohl es die gesamte IT-Infrastruktur enthält, verfügt ein Container-Rechenzentrum nicht über die gleiche Rechenleistung wie ein herkömmliches Rechenzentrum.

Niedrige Sicherheit

Isolierte Container-Rechenzentren sind anfälliger für Einbrüche als Rechenzentrumsgebäude. Und ohne zahlreiche eingebaute Redundanzen kann ein ganzes Container-Rechenzentrum durch einen einzigen Ausfallpunkt lahmgelegt werden.

Mangelnde Verfügbarkeit

Die Bereitstellung von Versorgungseinrichtungen und Netzwerken für Container-Rechenzentren in Randgebieten ist schwierig und teuer.

Fazit

Trotz einiger Unzulänglichkeiten haben Container-Rechenzentren offensichtliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Rechenzentren. Sowohl aus der Perspektive der aktuellen kurzfristigen Investitionen als auch der zukünftigen langfristigen Betriebskosten sind Container-Rechenzentren der zukünftige Trend beim Bau von Rechenzentren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Jason.
Jason
Die Vorteile und Nachteile der Glasfaserkabel
07. Aug 2020
87.9k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
TCPIP vs. OSI: Was ist der Unterschied?
06. Jul 2022
76.1k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Das ABC von PON: OLT, ONU, ONT und ODN
19. Aug 2020
28.4k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Grundlagen von optischen Verteilern (ODF)
02. Apr 2019
4.4k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
LACP vs. PAGP: Was ist der Unterschied?
06. Jun 2022
7.0k
Kenntnisse
See profile for Vincent.
Vincent
Einführung zu BiDi-Transceivern
26. Jun 2020
10.3k
Kenntnisse
See profile for Moris.
Moris
Simplex- vs. Duplex-Glasfaserkabel
10. Jun 2021
41.1k