Deutsch

5 Gründe, warum Sie die FS Airware Cloud-Managed Netzwerklösung in Betracht ziehen sollten

Aktualisierung: 09. Mai 2023 by
628

Mit dem wachsenden Bedarf an Unternehmensverbindungen steigt auch der Bedarf an mehr Geräten, Cloud-Umgebungen, bandbreitenintensiven Anwendungen usw. Kleine und mittelständische Unternehmen verfügen heute über weitaus komplexere Netzwerkkonfigurationen als je zuvor. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Netzwerke von KMUs verschiedene Clouds, lokale Server, WiFi-Router, Firewalls, Anwendungen und Benutzer mit einer Vielzahl von PCs, Laptops, Mobiltelefonen und mehr umfassen. Und diese Komplexität hat in der Ära der Remote-Arbeit nur noch zugenommen. Die Verwaltung dieser komplexen Netzwerke ist in der Regel zeitaufwändig und ressourcenintensiv. Das Cloud-Managed Netzwerk von FS Airware zeichnet sich als die beste Cloud-basierte Netzwerkmanagement-Lösung aus.

Was genau ist FS Airware?

FS Airware Cloud-managed Networking ist ein brandneues, cloud-basiertes Netzwerkbereitstellungs- und -verwaltungsmodell. Bei diesem Bereitstellungsmodus wird die Netzwerkhardware weiterhin lokal bereitgestellt, die Verwaltungsfunktionen werden jedoch in die Cloud (im Allgemeinen die öffentliche Cloud) verlagert. Administratoren können das Netzwerk an jedem beliebigen Standort über grafische Oberflächen wie Websites oder mobile Endgeräte-Apps zentral verwalten.

Anstatt Ihr Unternehmensnetzwerk vor Ort mit Netzwerk-Controllern oder Verwaltungssoftware verwalten zu müssen, können Sie mit Cloud-managed Netzwerken, normalerweise eine zusätzliche Dienstleistung, Ihr Unternehmensnetzwerk remote über Ressourcen in der Cloud betreiben. Mit FS Airware Cloud-managed Networking können Sie mehrere Standorte, Benutzer und Geräte von einem einzigen Punkt aus verwalten, so dass Ihre Mitarbeiter flexibel von jedem Standort aus arbeiten können. Dies ist nicht nur jetzt wichtig, sondern auch in Zukunft, da viele Unternehmen zu hybriden Arbeitsmodellen übergehen, bei denen die Mitarbeiter wählen können, wo sie arbeiten möchten.

Die wichtigsten Funktionen von FS Airware Cloud-Managed Network

Cloud-Verwaltung für den gesamten Lebenszyklus

FS Airware Cloud-Managed Networking bietet intelligente Netzwerkverwaltungs-Services für den gesamten Lebenszyklus, die die Beschaffung, Planung, Bereitstellung, Abnahme und Wartung des Netzwerks umfassen. Es ermöglicht eine schnelle Remote-Einrichtung und -Wartung, was die Kosten und die Hürde für die Nutzung drahtloser Netzwerke erheblich senkt, den Einsatz von Arbeitskräften einspart und die Effizienz der Netzwerkkonstruktion und -verwaltung verbessert.

Netzwerk-Lebenszyklus

Vollständige Netzwerk-Cloud-Verwaltung

FS Airware Cloud-Managed Networking unterstützt mehrere standardisierte Konfigurations- oder Verwaltungsprotokolle wie NetConf, TR069 und MQTT und ermöglicht die integrierte Verwaltung und Steuerung von Switches, APs, ACs, Gateways und anderen Geräten über das WAN. Gleichzeitig unterstützt es umfangreiche Remote-Wartungsvorgänge wie das Hinzufügen von Geräten, die Online-Statusüberwachung, die Bereitstellung von Konfigurationen, Upgrades, Neustarts sowie die Sicherung und Wiederherstellung von Konfigurationen in Netzwerken mit mehreren Niederlassungen.

FS Airware

Intelligente Instandhaltung & Wartung

Die Airware Cloud-Network Unified Platform verwirft die herkömmliche Vorstellung, während des Betriebs und der Wartung nur den Gerätestatus anzuzeigen. Ein ordnungsgemäß funktionierendes Gerät bedeutet nicht gleich eine gute Benutzererfahrung. Durch die Einführung des Algorithmus für maschinelles Lernen verwendet Airware Cloud-Network Unified Platform eine große Anzahl von Templates, um die Netzwerkerfahrung in verschiedenen Szenarien zu messen und die Gründe für eine schlechte Erfahrung unter den Aspekten Zugang, Authentifizierung, Abdeckung und Roaming zu analysieren. Airware Cloud-Network Unified Platform kann Signalabdeckungslücken, Ausnahmen bei drahtlosen Verbindungen, schlechte Internetzugangserfahrungen und Netzwerküberlastung aktiv überwachen und Kunden helfen, Risiken im Voraus zu vermeiden.

Bei der herkömmlichen Netzwerkverwaltung ist die Fehlersuche in drahtlosen Netzwerken oft sehr schwierig und erfordert eine Überprüfung vor Ort und die Rekonstruktion von Fehlern. Die Airware Cloud-Network Unified Platform sammelt alle von den Geräten erfassten Daten in der Cloud, extrahiert und aggregiert Informationen aus den Aspekten Zeitraum, Endgerät, Netzwerkmetrik und Datenverkehr und stellt visuelle Fehlerinformationen (wie Fehlertyp, Fehlerzeit und Fehlerursache) dar. Außerdem kann das Personal die Rohdaten der Terminals im Expertenmodus einsehen. Die Airware Cloud-Network Unified Platform zeichnet die vergangenen Betriebszustände aller Geräte im drahtlosen Netzwerk zuverlässig auf und liefert genaue Informationen zur Fehlerlokalisierung. Sie hilft Unternehmen, schnell zu reagieren und spart Personalinvestitionen und Betriebskosten.

5 Gründe, warum Sie FS Airware Cloud-Managed Network in Betracht ziehen sollten

Im Vergleich zu klassischen Netzwerkverwaltungs-Architekturen hat die FS Airware Cloud-Architektur folgende Vorteile:

  • Dezentralisiert bis zentralisiert: Jeder Zweig des herkömmlichen Netzwerks wird unabhängig bereitgestellt und verwaltet, während das von FS Airware verwaltete Cloud-Netzwerk eine zentralisierte Remote-Bereitstellung und -Verwaltung ermöglicht und so die Verwaltungseffizienz verbessert.

  • Von der Wartung und Instandhaltung vor Ort zur Wartung und Instandhaltung zu jeder Zeit und an jedem Ort: Herkömmliche Netzwerke erfordern professionelles IT-Personal vor Ort, während das FS Airware Cloud Managed Network Remote-Verwaltung und Remote-Wartung über das Internet ermöglicht.

  • Von passiver Reaktion zu proaktiver Prävention: Wenn ein normales Netzwerk ausfällt, reagiert das IT-Personal passiv auf die Störung. Mit Hilfe der vollständigen Prozessdigitalisierung des FS Airware Cloud Managed Networking ist es möglich, Datenspuren zu hinterlassen und Anomalien proaktiv zu erkennen, um Risiken bereits im Vorfeld zu vermeiden.

  • Von menschlicher Erfahrung zu Datenintelligenz: Die übliche Wartung und Instandhaltung muss von professionellem IT-Personal durchgeführt werden. Diese Bereitstellung, Wartung und Instandhaltung sowie die Fehlerbehebung beruhen auf Erfahrung. FS Airware Cloud Managed Networking nutzt Big Data und künstliche Intelligenz, um professionelle Erfahrung durch maschinelles Lernen zu festigen und die Fehlerwahrscheinlichkeit zu verringern.

  • Von begrenzter Größe zu flexibler Erweiterung: Der Geräteumfang herkömmlicher Netzwerke ist durch die verwaltbaren Spezifikationen der Netzwerkverwaltungsplattform begrenzt, während das Cloud Managed Network von FS Airware Big Data und eine Cloud-native Architektur nutzt, die eine flexible Erweiterung ermöglicht und die Verwaltung von mehr als einer Million Geräte unterstützt.

Warum FS Airware die Cloud-Managed Netzwerklösung Ihrer Wahl sein sollte

Mit der rasanten Entwicklung neuer Technologien wie Cloud-Computing, Big Data und mobiles Internet, der Nutzung von Büroanwendungen, Instant Messaging und Produktionsdiensten auf mobilen Endgeräten, dem zunehmenden Zugriff auf Netzwerkgeräte und der Netzwerkwartung hat die Migration von Unternehmensnetzwerken in die Cloud stark zugenommen. In den nächsten zehn Jahren werden alle Branchen mit der digitalen Transformation konfrontiert sein, und fortschrittliche Netzwerklösungen werden zum Schlüssel für die Unternehmensproduktion und die geschäftliche Transformation werden.

Schwierigkeiten und Herausforderungen bei konventionellen Netzwerken

Geringe Effizienz beim Netzwerkaufbau

  • Die Konfigurationsschwelle für die herkömmliche Bereitstellung ist hoch und der Bereitstellungszyklus ist lang.

  • Es gibt keine einheitliche Planung und die Netzwerkverwaltung gestaltet sich schwierig.

  • Die Zentrale kann den Status des Zweigstellennetzwerkes nicht nachvollziehen, und die Akzeptanz ist schwierig.

Unzureichende Offenheit des Netzwerkes

  • Die Erweiterung des Netzwerkes ist schwierig, und neue Terminals wie das Internet der Dinge können nicht überwacht und verwaltet werden.

  • Das Netzwerk ist unabhängig von anderen Geschäftssystemen und kann nicht verknüpft werden, um Daten zur Unterstützung von Geschäftsentscheidungen bereitzustellen.

  • Netzwerkdaten können nicht effektiv für die Bereitstellung von zusätzlichen Diensten für Unternehmen genutzt werden, z. B. für den Besucherbetrieb usw.

Die Verwaltung und Instandhaltung sind schwierig

  • Es gibt viele Netzwerkgeräte, die verschiedenen Standorte liegen weit auseinander und die Verwaltungskosten sind hoch.

  • Der Betriebsstatus des Netzes ist kompliziert, intransparent, und die Dauer der Fehlerbehebung ist lang.

  • Die Auswertung der WLAN-Erfahrungswerte ist schwierig und es gibt keine Möglichkeit zur Optimierung von Szenarien.

Herkömmliche Netzwerkmanagementlösungen können die Anforderungen von Unternehmen nicht mehr erfüllen. Die Cloud-managed FS Airware bietet flexible, schnelle, zuverlässige und sichere Netzwerkmanagementlösungen, mit denen Unternehmen die schnelle Expansion von Niederlassungen, die komplexe Netzwerkgröße, die dezentrale Netzwerkverteilung und die Herausforderungen verschiedener unerwarteter Netzwerkdienste besser bewältigen können.

Die FS Airware Cloud-Network Unified Platform bietet Netzwerkdienste für das Cloud-Management über den gesamten Lebenszyklus, von der Netzwerkbeschaffung über die Planung und Bereitstellung bis hin zur Abnahme und Wartung. Sie integriert Big Data, Cloud-Computing , um die Effizienz des Netzwerkaufbaus und der Instandhaltung und Wartung für Unternehmen und Partner zu verbessern. Die Airware Cloud-Network Unified Platform bietet umfangreiche Northbound-Schnittstellen zur Unterstützung von zusätzlichen Netzwerkdiensten. Die Airware Cloud-Network Unified Platform hilft Kunden, Netzwerke besser zu betreiben und erleichtert die digitale Transformation von Unternehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Jason.
Jason
Die Vorteile und Nachteile der Glasfaserkabel
07. Aug 2020
87.9k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
TCPIP vs. OSI: Was ist der Unterschied?
06. Jul 2022
76.2k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Das ABC von PON: OLT, ONU, ONT und ODN
19. Aug 2020
28.4k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Grundlagen von optischen Verteilern (ODF)
02. Apr 2019
4.4k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
LACP vs. PAGP: Was ist der Unterschied?
06. Jun 2022
7.0k
Kenntnisse
See profile for Vincent.
Vincent
Einführung zu BiDi-Transceivern
26. Jun 2020
10.3k
Kenntnisse
See profile for Moris.
Moris
Simplex- vs. Duplex-Glasfaserkabel
10. Jun 2021
41.1k