Stornieren
https://media.fs.com/images/community/uploads/post/202102/05/19-best-patch-panel-cable-management-techniques-5.jpg

Beste Patchpanel-Kabelmanagement-Techniken

Ihr Netzwerk effizienter und organisierter gestalten

John

Übersetzer*in Felix
29. Mai 2021

In der strukturierten Verkabelung ist ein gut organisiertes Patchpanel-Kabelmanagement unerlässlich, um die physische Sicherheit für empfindliche Netzwerkverbindungen (wie z. B. Glasfaserverbindungen) zu gewährleisten, die Ausfallzeiten des Netzwerks zu minimieren, indem ein einfacher Zugriff bei routinemäßigen Wartungsarbeiten ermöglicht wird, und eine enorme Skalierbarkeit bei zunehmender Dichte zu bieten, wenn Sie eine große Anzahl von Geräten anschließen müssen. Dieser Artikel konzentriert sich auf die besten Patchpanel-Kabelmanagementtechniken.

Glasfaser-Patchpanel Kabelmanagement-Lösungen

Das Patchpanel-Kabelmanagement besteht aus zwei Komponenten: Glasfaser-Patchpanels und Ethernet-Patchpanels. Verschiedene Arten von Patchfeldern erfüllen die Anforderungen an ein effektives Management von strukturierten Verkabelungen mit hoher Dichte in verschiedenen Anwendungen. Nachfolgend finden Sie die Lösungen für das Kabelmanagement von LWL-Patch-Panels.

1G-1G-Verbindungslösung mit Rack-Montage-Gehäuse

Das Rack-Montage-Gehäuse ist immer mit LC-, SC-, ST-, MTP/MPO-Glasfaseradapterplatten bestückt, um einen Weg zur Verbindung von Backbone-zu-Backbone- oder Backbone-zu-Horizontal-Glasfaserverkabelung zu schaffen. Verwenden Sie einfach ein Wandgehäuse, ein Glasfaser-Fusionsspleißfach oder ein Rack-Gehäuse mit Glasfaserpanels bzw. Glasfaserkabeln, und schon ist eine 1G-zu-1G-Patchpanel-Kabelmanagement-Verbindung fertig (siehe Tabelle unten).

10G-10G-Verbindungslösung mit Glasfaser-Adapter-Panel

Das Glasfaser-Patchpanel-Kabelmanagement kann mit Hilfe von Glasfaser-Adapterplatten und Glasfaserkassetten realisiert werden. Durch die Verwendung von Rack-Montage-Gehäusen mit MTP-8-, MTP-12- oder MTP-24-Glasfaserkassetten, Glasfaser-Adapterplatten und Glasfaserkabeln können Sie das 10G-zu-10G-Verbindungssystem in kürzester Zeit fertigstellen (siehe Abbildung unten). Diese Montageoption eignet sich für Backbone-Verkabelungen, Enterprise-Glasfaserlösungen und Anwendungen in Rechenzentren (HDA-EDA).

25G-25G-Verbindung

Die 25G-25G-Glasfaser-Patchpanel-Kabelmanagement-Verbindung lässt sich einfach mit einem horizontalen Kabelmanager, einem Rack-Mount-Gehäuse und Glasfaserpanels aufbauen. Diese Art des Patchpanel-Kabelmanagements ist ideal für Campus-Netzwerke und Anwendungen in Rechenzentren (ZDA).

10G-40G-Migrationsverkabelungslösung mit Base-8-Breakout-Patchpanel

In der Base-8-Verkabelung können Breakout-Patch-Panels die aktuelle Anwendung von QSFP+ auf SFP+ ausreichend und effektiv realisieren, um Ihr Netzwerk mit ausgezeichneter Kompatibilität, besserem Management und sogar einem zukunftssicheren Netzwerk zu versehen. Die folgende Tabelle zeigt die Migration des Kabelmanagements von 10G auf 40G Glasfaser-Patchpanel mit einem Base-8-Breakout-Patchpanel, das eine strukturierte Verkabelung mit hoher Dichte für Campus-Netzwerke effizient verwalten kann.

10G/25G/40G/100G/400G-Verbindungslösung

Glasfaser-Patchpanels mit FHD 4HE-Rack-Gehäusen für 10G/25G/40G/100G/400G-Verbindungen erreicht werden. Diese Art von Option wird normalerweise für das horizontale Kabelmanagement zwischen MDA, HDA und EDA eingesetzt.

Ethernet-Patch-Panel Kabelmanagement-Lösung

Das Ethernet-Patchpanel-Kabelmanagement umfasst Cat5e-, Cat6- oder Cat7-Patchpanel. Sie sind eine ideale Methode, um ein flexibles, zuverlässiges und aufgeräumtes Verkabelungssystem für Ethernet-Kabel zu schaffen. Der horizontale Kabelmanager wird häufig verwendet, um kleine Bündel von Patchkabeln von Netzwerk-Switches und Patchpanels zu ordnen. Er bietet eine kostengünstige und überlegene Kabelmanagementlösung für die Organisation von Patchkabeln und die Einhaltung des erforderlichen Biegeradius.

Fazit

Heutige Rechenzentren erfordern eine zuverlässige, skalierbare und verwaltbare Verkabelungsinfrastruktur. Die Kabelmanagementlösungen für Patchfelder tragen diesen Trends Rechnung und erleichtern die Effizienz der Verkabelung von Rechenzentren mit hoher Dichte. Übrigens: Beim Kauf der Verkabelungsinfrastruktur gibt es keine einzelne Lösung, die alle Anforderungen an das Kabelmanagement erfüllen kann. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen die umfassenden Patchpanel-Kabelmanagementtechniken für eine erfolgreiche Verkabelungsbereitstellung in Ihrem Rechenzentrum vermittelt.

461

Das könnte Sie auch interessieren