Deutsch

Einführung der FS 400G-Produktfamilie

Aktualisierung: 18. Dez 2023 by
1.0k

400G

Mit der Umstellung großer Rechenzentren auf eine schnellere und skalierbarere Infrastruktur wird es immer mehr erforderlich, Verbindungen mit hoher Kapazität einzurichten, um die steigende Zahl von Benutzern, Geräten und Anwendungen zu bewältigen.

Darüber hinaus hat die rasche Einführung von Cloud-Infrastrukturen und -Diensten in extrem großem Maßstab zu einer erhöhten Nachfrage nach Netzwerken mit hohem Durchsatz und minimaler Latenz geführt. Bestehende 100G-Netzwerke erweisen sich für die derzeitigen Anwendungen als unzureichend. Die bevorstehende Welle der Entwicklung erfordert die Implementierung von 400GbE- und 200GbE-Rechenzentrumsarchitekturen, um kostspielige Änderungen an der Topologie der Glasfaserausrüstung zu vermeiden.

400G ist die Port-Technologie der nächsten Generation und bietet die Möglichkeit, die Netzwerkbandbreite erheblich zu erhöhen, die Verbindungsauslastung zu verbessern und Betreibern, OTT-Anbietern und anderen Kunden die effektive Verwaltung des steigenden Wachstums des Datenverkehrs zu erleichtern.

Um die Nachfrage der Kunden nach höheren Geschwindigkeiten zu erfüllen, hat FS aktiv die 400G-Produktfamilie entwickelt, die 400G-Switches, optische Transceiver, Kabel usw. umfasst. In diesem Artikel wird die 400G-Produktfamilie von FS vorgestellt.

 

N9510-64D MCX75510AAS-NEAT
FS 400G N9510-64D Switch FS 400G-QSFP/OSFP Transceiver FS 200G/400G CFP2 DCO coherent transceivers FS 400G Netzwerk-Adapter FS 400G DAC/AOC Kabel FS 400G DAC/AOC Breakout Kabel

FS 400G Switches

Der Einsatz von 400G-Switches für Rechenzentren erleichtert den Übergang von 100G zu 400G in Rechenzentren. Sie bieten Flexibilität für den Aufbau großer Leaf- und Spine-Designs bei gleichzeitiger Reduzierung der Gesamtzahl der Netzwerkgeräte. Diese Reduzierung führt zu Kosteneinsparungen und einem geringeren Stromverbrauch.

Produkte N9510-64D, 64 x 400Gb QSFP-DD, L3 fester Rechenzentrums-Switch NC8400-4TH, 4-Slot Ethernet L3 leerer Rechenzentrums-Chassis-Switch Maßgeschneiderter NC8400-4TH Chassis-Switch, unterstützt 4 x 40/100/400Gb Line-Cards MQM9700-NS2F, 64 x NDR 400G, 32 OSFP-Ports, 400G InfiniBand Rechenzentrums-Switch MQM9790-NS2F, 64 x NDR 400G, 32 OSFP-Ports, 400G InfiniBand Rechenzentrums-Switch
Switch-Chip BCM56990 BCM56980 BCM56980 NVIDIA QUANTUM-2 NVIDIA QUANTUM-2
CPU Intel Xeon D-1627 (Prozessor mit 4 Kernen und 8 Threads, Taktrate von 2,9 GHz) / / x86 Coffee Lake i3 x86 Coffee Lake i3
Flash-Speicher 240 GB 64 GB 64 GB / /
Switching-Kapazität 51,2 Tbps 25,6 Tbps 25,6 Tbps 51,2Tbps 51,2Tbps
Hot-Swap-fähige AC-Netzteile 4 (2+2 Redundanz) 4 (2+2 Redundanz) 4 (2+2 Redundanz) / /

FS 400G-Transceiver

Die 400G-Transceiver von FS sind in zwei verschiedenen Gehäusetypen erhältlich. QSFP-DD und OSFP sind neue Gehäuse, die zur Unterstützung von 400G entwickelt wurden und sich durch ihre eigene Leistung auszeichnen. Darüber hinaus bietet FS auch CFP2-DCO-Transceiver für die kohärente Übertragung von DWDM mit verschiedenen Übertragungsraten (100G/200G/400G).

400G QSFP-DD

Produkte 400G QSFP-DD SR8 400G QSFP-DD FR4-S 400G QSFP-DD LR8-S 400G QSFP-DD DR4-S 4x100G QSFP-DD LR-S 400G QSFP-DD ER8 400G QSFP-DD XDR4
Wellenlänge 850 nm 1271 nm,1291 nm,1311 nm,1331 nm 1310 nm 1310 nm 1310 nm 1310 nm 1310 nm
Max. Kabeldistanz 70m@OM3/100m@OM4 2 km 10 km 500 m 10 km 40 km 2 km
Max. Datenrate 425 Gbps 425 Gbps 425 Gbps 425 Gbps 400 Gbps 425 Gbps 400 Gbps
Steckverbinder MTP/MPO-16 LC Duplex LC Duplex MTP/MPO-12 (APC) MTP/MPO-12 LC Duplex MTP/MPO-12
Media MMF SMF SMF SMF SMF SMF SMF

Die FS 400G QSFP-DD Transceiver zeichnen sich durch niedrigen Stromverbrauch, hohe Dichte und hohe Geschwindigkeit aus. Sie können in 400G-Ethernet-Netzwerken mit Wellenlängen von 850 nm und 1310 nm eingesetzt werden. Die optischen FS QSFP-DD-Module mit unterschiedlichen Wellenlängen verwenden verschiedene Arten von Steckverbindern und Glasfaserkabeln, wodurch sich unterschiedliche Übertragungsdistanzen möglich sind. Die längste Übertragungsstrecke beträgt 40 km und die kürzeste 70 m.

400G OSFP

Produkte 400G-SR8 OSFP PAM4 400G DR4 OSFP PAM4
Wellenlänge 850 nm 1310 nm
Steckverbinder MTP/MPO-16 MTP/MPO-12 (APC)
Max. Kabeldistanz 100 m 500 m
Media MMF SMF
Max.Datenrate 425 Gbps 425 Gbps (4x106.25Gb/s)
Anwendungsszenarien Ethernet, Rechenzentren und Cloud-Netzwerke mit 400G 4x100G Breakout für QSFP-DR-100G, Rechenzentren

Die FS 400G OSFP-Transceiver haben auch zwei Übertragungswellenlängen mit unterschiedlichen Abständen: 850 nm und 1310 nm. Wenn die FS 400G OSFP-Transceiver mit MTP/MPO-16 verbunden sind, unterstützen sie Verbindungslängen von bis zu 100 Metern. Wenn die FS 400G OSFP-Transceiver mit MTP/MPO-12 verbunden sind, befinden sich vier parallele optische 1310nm-Kanäle im Inneren, die 400G-Verbindungen von bis zu 500 Metern unterstützen.

Produkt 400G CFP2 DCO
Grid-Spacing 50GHz/75GHz(200G), 75GHz (400G)
Steckverbinder LC Duplex
LC Duplex SMF
Optische Kanäle 80/96/(200G), 80(400G)
Max.Datenrate 100/200/400 Gbps
Übertragungsprotokolle 100G/200G/400G/OTU4/OTUCn
Max. Kabeldistanz 80 km, 1000 km (200G) w/ EDFA, 200 km (400G) w/ EDFA

Die 400G-Transceiver von FS verwenden fortschrittliche Analysegeräte zur Durchführung strikter Tests von optischen Modulen, einschließlich TX/RX-Tests, Temperaturmessungen, Datenraten-Tests und Spektrometer-Auswertungstests, um die Leistung und Kompatibilität der Transceiver sicherzustellen.

400G Neztwerk-Adapter

Die 400G Netzwerk-Adapterkarten von FS verwenden die branchenführenden Netzwerk-Adapterkarten der ConnectX-7-Serie. Die ConnectX-7 VPI-Karten bieten einen Port mit 400 Gb/s für InfiniBand, eine extrem niedrige Latenz und 330 bis 370 Millionen Nachrichten pro Sekunde und stellen damit die leistungsstärkste und flexibelste Lösung dar, um die ständig wachsenden Anforderungen von Rechenzentrumsanwendungen zu erfüllen. Zusätzlich zu den innovativen Funktionen der Vorgängerversionen bieten die ConnectX-7-Karten eine Reihe von Verbesserungen, die die Leistung und Skalierbarkeit weiter steigern.

  • PCIe 5.0 x16 Host-Schnittstelle und 400Gb/s Single-Port-Übertragung

  • RDMA mit niedriger Latenz und hoher Leistung

  • Hardware-Verschlüsselung auf Blockebene im XTS-AES-Modus spart Latenz und CPU-Auslastung

  • Erstklassiges Packet-Pacing mit Genauigkeit im Sub-Nanosekunden-Bereich

  • - End-to-End-QoS und Überlastungssteuerung zur Prävention und Beseitigung von Überlastungen

FS 400G-Kabel

Bei der Planung von 400G-Ethernet-Verkabelungen oder -Verbindungslösungen sollten wir Komponenten mit geringerer Einfügungsdämpfung und besserer Rückflussdämpfung auswählen, um die Leistungsanforderungen von Rechenzentren mit hoher Verbindungsdichte zu erfüllen. FS bietet verschiedene Verkabelungsoptionen an, darunter DAC/AOC-Kabel und Breakout-Kabel.

400G DAC/AOC-Kabel

FS 400G DAC-Kabel haben eine bessere QSFP-Leistung und ermöglichen höhere Datenübertragungsraten. Gleichzeitig sind die FS 400G DAC-Kabel mit einem doppelseitigen Drain-Kabel und einer von FS entworfenen PCBA ausgestattet und bieten einen geringen Verlust, weniger Skew und ein besseres NEXT. Sie sind für sehr kurze Verbindungen geeignet und bieten eine kostengünstige Möglichkeit, eine 400-Ethernet-Netzwerkverbindung zwischen QSFP-400G-Ports von Switches/Routern innerhalb von Racks und zwischen benachbarten Racks herzustellen.

Die 400G AOC-Kabel von FS werden in 400-Ethernet-Netzwerkverbindungen über OM4-Multimode-Fasern eingesetzt und enthalten acht optische Multimode-Fasern (MMF) pro Ende mit Datenübertragungsraten von bis zu 53 Gb/s. Sie ermöglichen stromsparende, hochzuverlässige und schnelle Verbindungen über sehr dünne Kupferkabel, ohne dass optische Komponenten verwendet werden. FS 400G AOC-Kabel können auch für relativ kurze Verbindungen verwendet werden und bieten Systemanbietern und Kunden eine Lösungsoption mit hoher Dichte für die Implementierung von 400G in Rechenzentren und Cloud-Netzwerken.

400G Breakout-Kabel

FS DAC/AOC Breakout-Kabel sind in drei Typen von Steckverbindern erhältlich, um die Anforderungen an die hohe Dichte von Standard- und Kombistecker-Konfigurationen zu erfüllen: 4x100G, 2x200G, 8x50G. Ihre niedrige Einfügungsdämpfung und der extrem geringe Cross-Talk verbessern die Übertragungsleistung effektiv. Zusätzlich sind sie mit einem hohen Maß an Biegeflexibilität konzipiert, was eine kostengünstige Lösung für kurze Verbindungen darstellt. FS DAC/AOC-Breakout-Kabel eignen sich für Rechenzentren, Netzwerkausrüstungen und High-Performance-Computing (HPC).

Produkt 400G QSFP-DD DAC 400G QSFP-DD AOC 4x100G QSFP-DD DAC 2x200G QSFP-DD DAC 8x50G QSFP-DD DAC
Max,Datenrate 425 Gbps 425 Gbps 400 Gbps 2x200 GE 8X50 GE
Minimaler Biegeradius 33,5 mm 30 mm 35 mm 33,5 mm 33,5 mm
Maßgeschneiderte Kabellänge 0,5 m, 1 m, 1,5 m, 2 m, 2,5 m, 3 m 1 m, 2 m, 3 m, 5 m, 7 m, 10 m, 15 m, 20 m, 25 m, 30 m, 50 m, 70 m, 100 m 1 m, 2 m, 2,5 m 0,5 m, 1 m, 2 m, 2,5 m 0,5m, 1 m, 1,5 m, 2 m, 2,5 m, 3 m

Fazit

FS verfügt über ein umfassendes Produktportfolio von 400GE-Netzwerklösungen, die vielfältige und anpassungsfähige Netzwerkoptionen für Cloud-Rechenzentren und Anwendungen der künstlichen Intelligenz bietet. Diese Lösung wurde entwickelt, um den anhaltenden Anstieg des Datenverkehrs in Rechenzentren und die steigende Nachfrage nach Lösungen mit hoher Bandbreite in umfangreichen 400G-Rechenzentrums-Netzwerken zu bewältigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Jason.
Jason
Die Vorteile und Nachteile der Glasfaserkabel
07. Aug 2020
85.2k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
TCPIP vs. OSI: Was ist der Unterschied?
06. Jul 2022
72.0k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Das ABC von PON: OLT, ONU, ONT und ODN
19. Aug 2020
27.2k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Grundlagen von optischen Verteilern (ODF)
02. Apr 2019
3.9k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
LACP vs. PAGP: Was ist der Unterschied?
06. Jun 2022
6.4k
Kenntnisse
See profile for Vincent.
Vincent
Einführung zu BiDi-Transceivern
26. Jun 2020
9.7k
Kenntnisse
See profile for Moris.
Moris
Simplex- vs. Duplex-Glasfaserkabel
10. Jun 2021
38.9k