Deutsch

FS AmpCon™: Ihr Partner für Netzwerkautomatisierung

Veröffentlicht am 24. Jan 2024 by
62

FS AmpCon™ Management Platform

Stellen Sie sich vor, Sie können Tausende von Remote-Access-Switch esmit nur einem Klick bereitstellen und konfigurieren, ohne sich Gedanken über menschliche Fehler oder komplexe Betriebsabläufe machen zu müssen. In der heutigen, hochgradig vernetzten Welt ist die Netzwerkautomatisierung für Unternehmen zu einem wichtigen Faktor geworden, um betriebliche Effizienz und Flexibilität zu erreichen. AmpCon™, ein innovatives Tool zur Netzwerkautomatisierung, bietet Unternehmen eine vereinfachte, effiziente und skalierbare Möglichkeit zur Verwaltung ihrer Netzwerkgeräte.

FS ist ein professioneller Anbieter von Kommunikations- und Hochgeschwindigkeitsnetzwerksystemlösungen für Netzwerk-, Rechenzentrums- und Telekommunikationskunden. Jetzt bietet FS.com auch PicOS®-Switches mit AmpCon™-Unterstützung an, die für die sich entwickelnden Netzwerkanforderungen entwickelt wurden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die leistungsstarken Funktionen von AmpCon™ vor.

Was ist FS AmpCon™?

AmpCon™, die Abkürzung für „amplified control“, ist eine Verwaltungsplattform, die Zero Touch Provisioning (ZTP), Implementierung, Konfiguration und Lebenszyklusmanagement für die PicOS® Software-Switchesautomatisiert. Sie verfügt über eine Web-UI und wird als Software-Appliance bereitgestellt, die in einer virtuellen Maschine (VM) im Rechenzentrum oder in der Cloud ausgeführt werden kann. AmpCon™ ermöglicht die Remote-Implementierung und Skalierbarkeit für Tausende von PicOS®-Software-Switches.

FS AmpCon™

Was sind die Vorteile der FS AmpCon™ Management Platform?

Die FS AmpCon™ Management Platform ist eine leistungsstarke Netzwerkverwaltungslösung, die Unternehmen zahlreiche Vorteile bietet. Im Vergleich zur Netzwerkautomatisierungssoftware von klassischen Anbietern wie Cisco, passt AmpCon™ besser zum Trend der offenen Netzwerke. Organisationen sind nicht gezwungen, sich an klassische Anbieter von Zugangsnetzwerken zu binden und hohe Kosten für Netzwerkautomatisierungssoftware zu tragen.

Herkömmliche Anbieter bieten Tools für die Automatisierung der Switch-Bereitstellung an, die jedoch sehr kostspielig sind, für deren Betrieb erfahrene Netzwerkprogrammierer erforderlich sind und für die Sie möglicherweise auf die neuesten Switch-Modelle aufrüsten müssen. Nehmen Sie das DNA Center von Cisco als Beispiel. Um die Automatisierung umzusetzen, müssen Sie zunächst DNA Center selbst einrichten, was sehr komplex sein kann. Außerdem ist eine Softwareinstallation sowohl auf der Server- als auch auf der Switch-Seite erforderlich. AmpCon™ bietet jedoch eine sehr vergleichbare Funktion wie das DNA Center von Cisco auf benutzerfreundliche Weise.

Automatisierung des Ende-zu-Ende-Managements des Netzwerklebenszyklus

FS AmpCon™ ermöglicht eine umfassende Verwaltung und kontinuierliche Wartung von Netzwerkgeräten und -komponenten. Mit seinem durchgängigen Netzwerk-Lebenszyklusmanagement automatisiert es die Ressourcenzuweisung, Wartung, Konformitätsprüfungen und Upgrades und verhindert so effektiv Konfigurationsfehler und Ausfallzeiten. Diese Funktionalität gewährleistet einen effizienten und stabilen Netzwerkbetrieb und bietet eine optimierte und umfassende Verwaltungslösung.

  • Zero Touch Provisioning: Automatisierte Implementierungs- und Konfigurationsmethoden rationalisieren die Einrichtung von Netzwerkgeräten ohne manuelle Eingriffe. Dies vereinfacht die Implementierung, spart Zeit und manuelle Arbeit, gewährleistet Konsistenz und Sicherheit und bietet Fernverwaltungsfunktionen.

  • Konfigurationsmanagement: AmpCon™ kann Updates, Patches und Fehlerkorrekturen für einen einzelnen Switch oder eine Gruppe von Switches bereitstellen, um Arbeit zu sparen, Ausfallzeiten zu vermeiden und die Netzwerksicherheit zu gewährleisten.

  • Backups und Konformität: AmpCon™ bietet Funktionen zum Abrufen und Sichern von Konfigurationen und zur Überprüfung der Konformität. Es erfasst regelmäßig die Switch-Konfigurationen, einschließlich aller vorgenommenen Änderungen, um sicherzustellen, dass die neueste Konfiguration für eine schnelle Neuinstallation im Falle eines Switch-Ausfalls verfügbar ist. Außerdem stellt AmpCon™ sicher, dass die Switches den Branchenvorschriften entsprechen, die bestimmte Konfigurationen vorschreiben, um optimale Sicherheits- und Datenschutzstandards aufrechtzuerhalten.

  • Lizenzverwaltung AmpCon™ kann einen Bestandsbericht über alle derzeit installierten Lizenzen für Pica8-Switches im Netzwerk erstellen und Lizenzen, die bald ablaufen, mit Unterstützung aktualisieren.

Steigerung der IT-Effizienz und Beschleunigung der Servicebereitstellung

AmpCon™ -Verwaltungsplattform automatisiert die mühsamen Aufgaben, die mit den üblichen Netzwerkoperationen verbunden sind, wie z. B. Konfigurationssicherung, Konfigurationsupdates, RMA-Austausch, geplante Software-Upgrades, benutzerdefinierte Workflows und Switch-Transparenz (Port-Statistiken, Health Check). Dies steigert die IT-Produktivität und beschleunigt die Servicebereitstellung.

Enhance IT Efficiency

Optimale Automatisierungseffizienz durch agentenlose Ansible Playbooks

Die AmpCon™-Verwaltungsplattform bietet allgemeine Funktionen für den täglichen Netzwerkbetrieb und unterstützt benutzerdefinierte Workflows mithilfe von Ansible-Playbooks für geplante Aufgaben und einfach zu lesende Berichte. Sie kann Ansible für die automatisierte Remote-Konfiguration und -verwaltung von Switch-Geräten nutzen und ermöglicht die meisten grundlegenden Konfigurationsverwaltungsvorgänge über integrierte Netzwerkmodule.

Ansible Playbooks

Highlights der AmpCon™ Management Platform

  • Webbasierte Benutzeroberfläche – einfach zu erlernen und zu bedienen

  • Automatisches Einschalten und Konfigurieren aller PICOS-betriebenen Switches

  • Geplante Backups und Upgrades

  • Unbegrenzte Erweiterbarkeit durch offene APIs

  • Reduziert die Betriebskosten (OpEx)

  • Eliminiert menschliche Fehler bei groß angelegten Implementierungen und Upgrades

Anwendungen der AmpCon™ Management Platform

Mit FS AmpCon™ können Administratoren Hunderte oder Tausende von offenen Netzwerk-Switches mit PicOS® über eine einfache und benutzerfreundliche GUI implementieren. Administratoren können sowohl globale Konfigurationen als auch standort- oder regionsspezifische Variationen definieren und diese mit einzelnen Switches verknüpfen. Sobald die Switches an den entfernten Standorten installiert und eingeschaltet sind, lädt ein automatisches Verbindungsskript automatisch die gewünschten Konfigurationen auf die Switches herunter und führt Validierungen und Software-Updates durch. Dies vereinfacht den Prozess der groß angelegten Switch-Implementierungen und verbessert die Effizienz und Einheitlichkeit der Bereitstellung.

Applications of FS AmpCon™

Zusammenfassung

Die FS AmpCon™ Management Platform ist ein innovatives, offenes Netzwerk-Automatisierungstool, mit dem Unternehmen ihre Netzwerke mühelos aufrüsten können. Mit seinem reibungslosen Betrieb und der vereinfachten Verwaltung bietet AmpCon™ eine nahtlose Erfahrung für Netzwerkadministratoren.

FS, ein weltweiter Anbieter von IKT-Netzwerkprodukten und IKT-Lösungen, bietet jetzt Netzwerk-Switches an, die AmpCon™ kostenlos nutzen können. Weitere Informationen finden Sie unter FS.COM.

Das könnte Sie auch interessieren

Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Jason.
Jason
Die Vorteile und Nachteile der Glasfaserkabel
07. Aug 2020
87.9k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
TCPIP vs. OSI: Was ist der Unterschied?
06. Jul 2022
76.1k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Das ABC von PON: OLT, ONU, ONT und ODN
19. Aug 2020
28.4k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Grundlagen von optischen Verteilern (ODF)
02. Apr 2019
4.4k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
LACP vs. PAGP: Was ist der Unterschied?
06. Jun 2022
7.0k
Kenntnisse
See profile for Vincent.
Vincent
Einführung zu BiDi-Transceivern
26. Jun 2020
10.3k
Kenntnisse
See profile for Moris.
Moris
Simplex- vs. Duplex-Glasfaserkabel
10. Jun 2021
41.1k