Deutsch

PoE-Switch-Lösung mit über 100 End Points

Updated on Jun 2, 2022
22

Herausforderung

Ein Unternehmen für audiovisuelle Integration verfügte über insgesamt 8 kleine Kontrollräume, die aus Geräten unterschiedlicher Größe bestanden, die von 4 bis 28 reichten. Es wurde eine Lösung benötigt, um die Geräte in den Kontrollräumen sowie den IT-Kontrollraum zu verwalten, in dem die Daten der 8 kleinen Kontrollräume zusammengeführt werden sollten.

Herausforderung

Switches werden benötigt, um Geräte in Kontrollräumen zu versorgen. Die Anzahl der Anschlüsse sollte größer sein als die Summe der Geräte. Ein Raum mit 25 Spielern oder mehr benötigt eine POE + Stromversorgung von 15w pro Spieler.

Lösung

Die von S1400-24T4F und S1150-8T2F bereitgestellte Gesamtstromversorgung beträgt 550 W und liegt damit über den 325 W, die von 25 Playern benötigt werden.

Die PoE-Switches S1150-8T2F und S1400-24T4F sind nach unten mit den Endbenutzern und nach oben mit dem S3900-24F4S verbunden, der die geringste Latenzzeit aufweist.

Da der IT-Kontrollraum etwa 100 m von den kleinen Kontrollräumen entfernt ist. Um eine fehlerfreie Übertragung zu gewährleisten, werden Glasfaserkabel verwendet. Die 1G-Uplink-Ports der PoE-Switches sind über OM3-Glasfaserkabel mit den optischen 1G-Schnittstellen des S3900 24F4S verbunden.

topology

Fazit

FS half beim Aufbau eines Netzwerks, das insgesamt 119 Endgeräten den Zugang zum Internet ermöglicht. Die kostengünstigen Switches der S3900-Serie sind der ideale Gigabit-Zugangs- und Aggregations-Switch für KMUs, Unternehmen und Campus-Netzwerke. Der PoE-Switch stellt sowohl die Datenkommunikation als auch die Stromversorgung für die Netzwerksegmente bereit, was sowohl Zeit als auch Geld für die Netzwerkeinrichtung und -wartung spart.

0

Das könnte Sie auch interessieren