Deutsch
Image from FS Community media library
Aktualisierung: 13. Okt 2022 by
1.9k
Image from FS Community media library

Hinzufügen einer Glasfaserverbindung zu meinem Heimnetzwerk

Motivation

Obwohl ich seit 2014 eine FTTH-Internetverbindung benutze, habe ich, abgesehen von einem Glasfaser-Uplink, immer Netzwerkgeräte mit 1 Gbit/s Links über normale alte RJ45 Cat5 (e) Kabel verwendet.

 

Ich mochte die Einfachheit und Einheitlichkeit dieser Einrichtung, beschloss aber, dass es an der Zeit war, mindestens eine Glasfaserverbindung hinzuzufügen, um ein temporäres Ethernetkabel loszuwerden, das meine Küche mit dem Rest meines Netzwerks verband, das sich größtenteils im Wohnzimmer und im Büro befindet.

Das temporäre Ethernetkabel war ein Experiment, um zu überprüfen, ob der Betrieb eines oder zweier Server in meiner Küche tatsächlich funktioniert (und das tut es!). Ich habe ein flaches Ethernet-Kabel verwendet, das sich hervorragend für solche Tests eignet, da man es oft mit Klebeband an den Wänden befestigen und trotzdem die Türen schließen kann.

Wir werden also ein Ethernetkabel durch ein Glasfaserkabel und Konverter an jedem Ende ersetzen:

0.9mm dünne Netzwerkkabel

Warum ist es in diesem Fall sinnvoll, von Kupfer-Ethernetkabeln auf Glasfaserkabel umzusteigen? Glasfaserkabel sind kleiner und lassen sich daher leichter in vorhandene Kabelkanäle einbauen. Während normale Ethernet-Kabel viel zu dick sind, um in die vorhandenen Kabelkanäle in meiner Wohnung zu passen, hatte ich gehofft, dass Glasfaserkabel passen könnten!

Als ich die Kabel tatsächlich erhielt, war ich überrascht, wie viel dünner Glasfaserkabel tatsächlich sein können: Es gibt 0,9mm-Kabel, die so dünn sind, dass man sie nicht sehen kann! Ich hatte bisher nur 2mm-Faserkabel gesehen, und die 0,9mm-Kabel sind unglaublich leicht, flexibel und dünn! Selbst Nudeln sind normalerweise dicker:

Die Zubereitung eines leckeren Topfes mit Glasnudeln ;)

Die Zubereitung eines leckeren Topfes mit Glasnudeln ;)

Das oben gezeigte Kabel stammt vom FS.com, das schon mehrfach von verschiedenen Leuten gelobt wurde, so dass ich natürlich neugierig war, es selbst zu probieren.

Außerdem war ich lange Zeit der Meinung, dass Glasfaser-Stecker nur mit teuren (≫2000 CHF) Maschinen auf Glasfaserkabel gesteckt werden können. Vor einiger Zeit hörte ich von feldkonfektionierbaren Steckern, also wollte ich überprüfen, ob diese tatsächlich funktionieren.

Abgesehen von praktischen Gründen ist das Herumspielen mit Glasfaservernetzung auch ein gutes Hobby während einer Pandemie :)

 

Hardware-Auswahl

Ich habe mein gesamtes Glasfaser-Equipment bei FS.com bestellt: Alles, was sie haben, ist sehr erschwinglich, und Produkte, die in ihrem deutschen Lager vorrätig sind, kommen innerhalb derselben Woche in der Schweiz (und vermutlich auch in anderen europäischen Ländern) an.

Wenn man in der luxuriösen Position ist, genug Platz und Geschicklichkeit zu haben, um ein ganzes Glasfaserkabel durchzuziehen, ohne irgendwelche Stecker entfernen zu müssen, kann man mit nur wenigen Teilen eine neue Netzwerkverbindung herstellen:

Anzahl Preis Gesamt Artikel Hinweis
2x 36 CHF 72 CHF #17237 1 Gbit/s Medienkonverter RJ45/SFP
1x 8.5 CHF 8.5 CHF #39135 1 Gbit/s BiDi SFP 1310nm-TX/1550nm-RX
1x 11 CHF 11 CHF #39138 1 Gbit/s BiDi SFP 1550nm-TX/1310nm-RX
1x 2.3 CHF 2.3 CHF #12285 Glasfaserkabel, 0.9mm LC UPC/LC UPC Simplex

Ich empfehle, ein oder zwei zusätzliche Glasfaserkabel zu kaufen, damit man bei einer versehentlichen Beschädigung eines Kabels immer noch genügend Ersatzteile hat.

Gesamtkosten bis jetzt: knapp 100 CHF. Wenn Sie vorhandene Switches mit einem freien SFP-Steckplatz haben, können Sie diese anstelle der Medienkonverter verwenden und den Großteil der Kosten sparen.

Wenn Sie einen oder beide Glasfaserkabel-Stecker vorübergehend entfernen müssen, benötigen Sie zusätzlich Feldkonfektionsstecker und ein paar Werkzeuge:

Anzahl Preis Gesamt Artikel Hinweis
2x 4 CHF 8 CHF #35165 LC/UPC 0,9 mm vorpolierter Stecker für die Feldmontage
1x 110 CHF 110 CHF #14341 Hochpräzisions-Faserbrechgerät FS-08C
1x 26 CHF 26 CHF #14346 LWL-Kevlar-Cutter
1x 14 CHF 14 CHF #72812 Glasfaser-Stripper

Ich empfehle, zum Üben die doppelte Anzahl von Steckern für die Feldmontage zu kaufen.

Ich persönlich habe zwei Stecker vermasselt, bevor ich herausgefunden habe, wie der Prozess abläuft.

Gesamtkosten: etwa 160 CHF für die Feldmontageausrüstung, also 260 CHF insgesamt.

Um Ihr Vertrauen in die resultierenden Fasern zu stärken, sind die folgenden Gegenstände nützlich, aber Sie können auch ohne sie auskommen, wenn Sie ein kleines Budget haben.

Preis Artikel Hinweis
18 CHF #35388 FVFL-204 Visuelles Fehlersuchgerät
9.40 CHF #82730 2,5mm-auf-1,25mm-Adapter für visuelle Fehlersuche
4.10 CHF #14010 1,25mm-Faser-Reinigungsstäbchen (100 Stück)

Mit dem visuellen Fehlersuchgerät können Sie mit einem Licht durch Ihre Faser leuchten. Sie können die korrekte Montage des Steckers überprüfen, indem Sie sich ansehen, wie das Licht aus dem Stecker kommt.

Die Reinigungsstäbchen für die Fasern sind im Allgemeinen gut zu gebrauchen, aber für den Steckverbinder der Feldmontage müssen Sie ohnehin alkoholgetränkte Tücher verwenden (die FS.com nicht führt).

Die Gesamtkosten für alles liegen knapp unter 300 CHF.

 

Hardware-Auswahlprozess

Die große Auswahl bei FS.com kann anfangs überwältigend sein. Mein Auswahlprozess verlief in etwa so:

Meine erste Vorgabe ist die Verwendung von bidirektionalen (BiDi) Glasfaser-Modulen, so dass ich nur ein einziges Glasfaserkabel verlegen muss, im Gegensatz zu zwei Glasfaserkabeln.

Die zweite Bedingung ist die Verwendung von feldkonfektionierbaren Steckern.

Wenn möglich, wollte ich biegeunempfindliche Fasern verwenden, damit ich nicht so sehr auf den Biegeradius achten muss und mehr Flexibilität habe, wo und wie ich Fasern verlegen kann.

Mit diesen Einschränkungen gibt es nicht mehr allzu viele Produkte, die man kombinieren kann. Eine offensichtliche und gute Wahl sind 0,9mm-Glasfaserkabel mit LC/UPC-Steckern.

 

FS.com Details

Ab 2020-08-05, FS.com gibt an, dass sie 5 Lager an 4 Standorten haben:

Delaware (US)

München (Deutschland)

Melbourne (Australien)

Shenzhen (China)

Kürzlich wurde ein weiteres, größeres (7 km²) Lager in Shenzhen gebaut, das nun das ganze Jahr über Lagerbestände produziert.

Im Jahr 2019 hatte FS.com mehr als 300.000 registrierte Firmenkunden und erzielte einen Jahresumsatz von fast 200 Millionen USD.

 

Die Lieferzeiten

Wie bereits erwähnt, sind die Lieferzeiten kurz, wenn die Produkte im deutschen Lager von FS.com vorrätig sind.

In meinem Fall habe ich meine Bestellung am 26.06.2020 aufgegeben.

Die Artikel, die aus dem deutschen Lager verschickt wurden, kamen am 01.07.2020 an.

Einige Artikel mussten in Asien hergestellt und/oder aus Asien verschickt werden. Diese Artikel kamen nach weiteren 3 Wochen, am 24. Juli 2020, an.

Leider hat FS.com zur Zeit keine 0,9mm Glasfaserkabel in ihrem deutschen Lager vorrätig, also stellen Sie sich auf einige Wochen Wartezeit ein.

 

Verlegung der Faser

Verwenden Sie einen Kabelzieher, um die Glasfaser durch vorhandene Kabelkanäle zu ziehen, sofern dies möglich ist.

Im Allgemeinen sollten Sie den dünnsten kaufen, den Sie finden können. Ich habe diesen Kabelzieher mit einem Durchmesser von 4 mm, aber ein 3 mm- oder sogar 2 mm-Zug würde in mehreren Situationen funktionieren.

Ich habe festgestellt, dass es sich lohnt, ein Marken-Produkt zu kaufen. Er ist deutlich besser zu handhaben (weniger steif, d.h. flexibler) als der billige, den ich bekommen habe, und auch dünner, was immer gut ist.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es im Allgemeinen nicht gut funktioniert, die Faser in einen bestehenden Kanal oder entlang eines bestehenden Kabels zu schieben. Ich brauchte wirklich einen Kabelzieher.

Wenn Sie Glück haben und genügend Platz in Ihrem(n) Kanal(en) haben, können Sie die vorhandenen Anschlüsse an der Faser belassen. Ich habe mit Erfolg ein Stück Klebeband verwendet, um den Faserstecker auf dem Kabelzieher zu fixieren und die Nase vorübergehend nach unten zu drücken:

Glasfaserkabel mit Klebeband an dem Kabelzieher

Wenn keine leeren Rohre vorhanden sind, müssen Sie das Glasfaserkabel möglicherweise oben auf der Wand verlegen. Das ist natürlich knifflig, sobald Sie eine Verbindung durch eine Wand herstellen müssen: Während Kupfer-Ethernetkabel gebogen und in Türrahmen gequetscht werden können, besteht bei Glasfaserkabeln schnell Bruchgefahr.

Glücklicherweise sind Glasfaserkabel sehr leicht, so dass sie sich mit einem Stück Klebeband leicht an der Wand befestigen lassen:

Glasfaserkabel an der Wand

In der oberen rechten Ecke ist die vorgelagerte Internetfaser zu sehen, die im Vergleich zu meiner gelben 0,9mm-Faser, die in der Mitte des Bildes kaum sichtbar ist, ziemlich dick ist.

Beachten Sie, wie die Glasfaser vollständig hinter dem vorhandenen Kanal über der Tür verschwindet!

Oben sehen Sie das flache Ethernet-Kabel, das ich als vorübergehendes Experiment verwendet habe.

Wenn es ein vorhandenes Kabel gibt, das man vorübergehend entfernen kann, ist es vielleicht möglich, es zu entfernen, die Glasfaser einzulegen und das alte Kabel wieder einzulegen. Das ist möglich, weil das 0,9mm-Faserkabel so dünn ist!

Ich verwende diese Technik, um eine andere Wand zu durchqueren, bei der der vorhandene Kabelkanal zu voll ist, aber es gibt ein Kabel, das entfernt und wieder eingesetzt werden kann, nachdem ich die Glasfaser durchgezogen habe:

Glasfaserkabel neben dem bestehenden Kabel

...und auf der anderen Seite der Wand:

Glasfaserkabel neben der vorhandenen Steckdose

Man beachte, dass die Glasfaser dünn genug ist, um zwischen Steckdose und Kanal zu passen!

Hinweis: Obwohl ich gemessen hatte, wie lang mein Glasfaserkabel sein müsste, war es zu kurz! Das Kabel war zwar genau so lang, wie ich gemessen hatte, aber bei Entfernungen von mehr als 10 m ist es ratsam, auf jeder Seite der Verbindung ein paar Meter mehr einzuplanen.

 

Feldmontage Steckverbinder

Um Ihnen einen Überblick zu geben, sind dies die erforderlichen Schritte auf hohem Niveau:

Schneiden Sie die Faser mit dem LWL-Kevlar-Cutter

Abisolieren der Faser mit dem Glasfaser-Stripper

Setzen Sie die Feldkonfektion

Mantel

auf die Faser

Schneiden Sie die abisolierte Faser mit dem Hochpräzisions-Faserbrechgerät FS-08C sauber ab

Stecken Sie den Feldkonfektionsstecker auf die Faser

Ich hielt die folgenden Ressourcen für nützlich:

Piktogramme: PDF: FS.com LC UPC Feldmontage Steckverbinder Schnellstart-Anleitung

Bilder: Installationsverfahren auf FS.COM

Video: YouTube: Terminate Fiber in 5 Minutes: Dieses Video zeigt ein anderes Produkt, aber ich fand es hilfreich, jeden feldkonfektionierbaren Steckverbinder auf Video zu sehen, und dies ist eines der besseren Videos, die ich finden konnte.

Achtung: Das kleine Papierheftchen, das mit dem Steckverbinder für die Feldmontage geliefert wird, enthält Abmessungen, die nicht maßstabsgetreu sind. Ich habe FS.com vorgeschlagen, dies zu ändern, aber bis dahin müssen Sie z. B. ein Maßband verwenden.

Um ein Gefühl für die verschiedenen Größen zu bekommen, sind hier die verschiedenen Stecker aufgeführt:

Glasfaserkabel-Stecker

2.0mm Glasfaserkabel

Cat6-Ethernet-Kabel

0.9mm Glasfaserkabel (LC/UPC Fabrik)

0,9mm-Glasfaserkabel (LC/UPC-Feldkonfektionsstecker)

Die 0,9mm-Glasfaserkabel werden mit kleineren Steckern als die 2,0mm-Glasfaserkabel geliefert, und das allein könnte in manchen Situationen ein Grund sein, sie zu bevorzugen.

Die Steckverbinder für die Feldmontage sind im Vergleich dazu ziemlich sperrig, aber da man sie selbst anbringen kann, nachdem man nur das Kabel durch die Wände und/oder Schächte gezogen hat, ist ihre Größe normalerweise nicht so wichtig.

 

Fazit

Die bei FS.com erhältlichen modernen Glasfaserkabel sind:

dünner als ich erwartet habe

robuster als ich erwartet habe

billiger als ich erwartet habe

überleben engere Biegeradien als ich erwartet habe

Das Ersetzen dieser speziellen Verbindung durch eine Glasfaserverbindung war insgesamt ein reibungsloser Prozess, und ich würde es auch in anderen Situationen empfehlen.

Ich würde behaupten, dass es für jeden, der eine Stunde Geduld aufbringt, absolut machbar ist, zu lernen, wie man einen feldmontierten Stecker auf ein Glasfaserkabel aufsteckt.

Wenn die Arbeitskosten in Ihrem Land teuer sind oder Sie die Dinge einfach gerne selbst in die Hand nehmen, kann ich diesen Ansatz auf jeden Fall empfehlen. Falls Sie den Stecker nicht selbst anbringen wollen, können Sie immer noch einen Elektriker rufen!

Bleiben Sie dran für den nächsten Teil, in dem ich die 1G-Verbindung zu einer 10G-Verbindung aufrüste!

 

Originalquelle: Michael Stapelberg Blog - Adding a fiber link to my home network (2020)

Das könnte Sie auch interessieren

Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Jason.
Jason
Die Vorteile und Nachteile der Glasfaserkabel
07. Aug 2020
87.9k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
TCPIP vs. OSI: Was ist der Unterschied?
06. Jul 2022
76.1k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Das ABC von PON: OLT, ONU, ONT und ODN
19. Aug 2020
28.4k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Grundlagen von optischen Verteilern (ODF)
02. Apr 2019
4.4k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
LACP vs. PAGP: Was ist der Unterschied?
06. Jun 2022
7.0k
Kenntnisse
See profile for Vincent.
Vincent
Einführung zu BiDi-Transceivern
26. Jun 2020
10.3k
Kenntnisse
See profile for Moris.
Moris
Simplex- vs. Duplex-Glasfaserkabel
10. Jun 2021
41.1k