Stornieren
https://media.fs.com/images/solution/what-is-a-lan-switch.jpg

LAN-Switch vs. SAN-Switch: Was ist der Unterschied?

Charlene

Übersetzer*in Felix
31. März 2022

Heutzutage beginnen viele Unternehmen, ihre eigenen Speichernetzwerksysteme wie Local Area Network (LAN) und Storage Area Network (SAN) aufzubauen, um den ständigen Anforderungen an die Datenspeicherleistung gerecht zu werden. Ein LAN ist eine Gruppe von Computern und Zusatzgeräten, die sich eine gemeinsame Kommunikationsleitung oder eine drahtlose Verbindung zu einem Server innerhalb eines bestimmten geografischen Gebiets teilen. Ein SAN ist ein spezielles Hochgeschwindigkeits- oder Subnetzwerk, das mehrere Server miteinander verbindet und gemeinsam genutzte Pools von Speichergeräten anbietet. Obwohl LAN-Switch und SAN-Switch beide einen Datenkommunikationspfad bereitstellen, lassen sich beim Vergleich von LAN-Switch und SAN-Switch viele Unterschiede feststellen.

Was ist ein LAN-Switch und wie funktioniert er?

LAN-Switching ist eine Form der Paketvermittlung, bei der die Datenpakete von einem Computer zu einem anderen über das LAN-Netzwerk übertragen werden. Die LAN-Switching-Technologie ist ein wichtiger Teil des Netzwerkdesigns, der dazu beiträgt, die Gesamteffizienz des LAN zu verbessern und die bestehenden Bandbreitenprobleme zu lösen. Das LAN-Switching umfasst hauptsächlich 4 Arten: Hardwarebasiertes Layer-2-Switching, Layer-3-Switching, Layer-4-Switching und Multi-Layer-Switching (MLS). Alle drei Arten von Layer-Switching (2, 3 und 4) werden in MLS kombiniert.

lan-switching.jpg

LAN-Switch ist ein IP-basierter Ethernet-Switch, der Sender und Empfänger flexibel über ein Netzwerk von miteinander verbundener Ports und Links verbindet. Dadurch wird die gemeinsame Nutzung von Netzwerkressourcen durch eine große Anzahl von Endbenutzern ermöglicht. LAN-Switches sind Paket-Switches, die mehrere gleichzeitige Übertragungen unterstützen, indem sie die Zieladresse jedes Frames lesen und ihn direkt an den mit dem Zielgerät verbundenen Port weiterleiten. Der LAN-Switch dient den Bedürfnissen einer Gruppe von Benutzern und kann gemeinsame Ressourcen nutzen und öfter miteinander kommunizieren. Durch den LAN-Switch kann ein großer Teil des Datenverkehrs auf relativ kleine LAN-Segmente beschränkt und die Gesamtüberlastung des LAN erheblich reduziert werden.

Was ist ein SAN-Switch und wie funktioniert er?

SAN-Switching ist ein spezialisiertes Hochgeschwindigkeitsnetzwerk aus Speichergeräten und Switches, die mit Computersystemen verbunden sind. Es ist physisch von Speicher und Host entkoppelt, um Daten zwischen verschiedenen Speichergeräten zu verschieben, Daten zwischen mehreren Servern gemeinsam zu nutzen und Daten schnell und effizient zu sichern und wiederherzustellen.

Der SAN-Switch (auch Fiber-Channel-Switch genannt) ist eine grundlegende Komponente des SAN, die auf dem Ethernet-Protokoll oder dem Fiber-Channel-Protokoll basiert. Der SAN-Switch kann es Administratoren ermöglichen, eine Pfadredundanz für den Fall einzurichten, wenn der Pfad vom Host-Server zum Switch oder vom Speicher-Array zum Switch ausfallen sollte. Der SAN-Switch prüft den Header des Datenpakets, bestimmt den Ursprung und das Ziel der Computergeräte und sendet das Paket an das vorgesehene Speichersystem.

Unterschiede zwischen LAN-Switch und SAN-Switch

LAN-Switch vs. SAN-Switch kann auch als SAN-Switch vs. Netzwerk-Switch oder Fibre-Channel-Switch vs. Ethernet-Switch bezeichnet werden. Im Folgenden werden die Unterschiede zwischen dem LAN-Switch und dem SAN-Switch analysiert.

Leistung

Im Allgemeinen verwendet der LAN-Switch standardmäßige Kupfer- und optische Schnittstellen und läuft auf IP-basiertem Ethernet. Der hardwarebasierte Layer-2-LAN-Switch hat die Vorzüge einer hohen Datenübertragungsgeschwindigkeit und einer geringen Latenzzeit. Er bietet gute Leistungen bei einigen Funktionen wie VoIP, QoS und Bandbreitenberichten. Der Layer-3-LAN-Switch bietet ähnliche Funktionen wie ein Router. Was den Layer-4-LAN-Switch betrifft, so ist er eine erweiterte Version des Layer-3-LAN-Switch, der zusätzliche Anwendungen wie Telnet und FTP bietet. Darüber hinaus kann der LAN-Switch mehrere Protokolle mit TCP/IP, TCP/UDP, IPX und Apple Talk unterstützen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der LAN-Switch ein fortschrittlicher Switch für Unternehmen ist, der die Vorteile einer einfachen Bereitstellung und niedriger Kosten für Ihr Netzwerk bietet.

SAN-Switch basiert auf dem iSCSI-Speichernetzwerk und ist eine Kombination aus Fiber Channel und iSCSI-Technologie. Die wichtigste Funktion ist, dass ein SAN-Switch eine bessere Speicherkapazität als ein LAN-Switch bietet. Der SAN-Switch kann ebenfalls ein Ethernet-Switch sein. Im Idealfall würde sich der Ethernet-basierte SAN-Switch dem Speicherverkehr in einem Internet Protocol (IP)-SAN zuwenden, um die Vorhersagbarkeit der Leistung zu gewährleisten. In der Zwischenzeit können SAN-Switches kombiniert werden, um große SAN-Strukturen aufzubauen, die Tausende von Servern und Speicherports miteinander verbinden.

Anwendung

LAN-Switch ist für Token-Ring- und FDDI-Netze verfügbar, die dem Ethernet gewichen sind. Der LAN-Switch trägt dazu bei, die Gesamteffizienz von lokalen Netzwerken zu verbessern und die bestehenden Bandbreitenprobleme zu lösen. Ein LAN kann zur Verbindung von Dateiservern, Druckern, Speicher-Arrays, Desktops und anderen vernetzten Geräten verwendet werden, was bedeutet, dass ein LAN-Switch den Datenverkehr zwischen einer Reihe von Endpunkten leiten kann.

LAN Switch Application.jpg

Ein SAN-Switch ist für ein Hochleistungsnetzwerk mit geringer Latenz und verlustfreier Datenübertragung ausgelegt. Außerdem ist er speziell für die Bewältigung hoher Transaktionslasten über leistungsstarke Fibre-Channel-Netzwerke ausgelegt. Im Idealfall ist der SAN-Switch nur für den Speicherverkehr bestimmt, unabhängig davon, ob er auf Ethernet- oder Fibre-Channel-Technologien basiert und für diesen speziellen Zweck optimiert.

San Switch Application.jpg

Wie wählen Sie den richtigen LAN- oder SAN-Switch aus?

Wenn wir über LAN vs. SAN sprechen, werden wir unweigerlich darüber nachdenken, wie wir einen LAN-Switch oder SAN-Switch auswählen. Wenn Sie einen Switch suchen, der ein File-Sharing-Protokoll wie IPX oder Apple Talk verwendet, dann sind IP-basierte LAN-Switch-Speichergeräte die beste Wahl für Sie. Wenn Sie einen Switch suchen, der Fibre-Channel-basierten Speicher unterstützt, dann können Sie den SAN-Switch einsetzen.

Bei den Switches der FS S3900-Serie handelt es sich um fortschrittliche und leistungsstarke Ethernet-LAN-Switches. Sie unterstützen eine Vielzahl von L2/L2+-Funktionen, einschließlich LACP, STP/RSTP/MSTP, 802.1Q VLAN, Port-Spiegelung, RSPAN, ERPS, DHCP-Snooping und so weiter. Darüber hinaus können die Switches der FS S3900-Serie über IP SAN (einschließlich IP SAN und FC SAN) im Speichernetzwerk betrieben werden.Durch die Ausstattung mit robuster Hardware und erweiterten Stacking-Funktionen sind sie ideal für Campus-, Unternehmensnetzwerke und Rechenzentren geeignet.

Artikel S3900-24T4S S3900-24F4S S3900-48T4S
1GbE-Port 24 24 48
Switching-Kapazität 128 Gbps 128 Gbps 128 Gbps
Physisches Stacking Bis zu 6 Geräte Bis zu 6 Geräte Bis zu 6 Geräte
Flash Speicher 64MB 64MB 64MB
Paket 1.5MB 1.5MB 1.5MB
DDRIII-Kapazität 512MB 512MB 512MB
Switch-Chip BCM56150 BCM56151 BCM56150
MAC-Adresstabelle 16K 16K 16K
Jumbo Frames 9KB 9KB 9KB
Luftstrom Lüfterlos Von vorne nach hinten Von links nach rechts
Max. Schallpegel 0 dB 52 dB 54 dB
Stromversorgung Dual Power Dual Power Dual Power
Eingangsspannung 100-240 V AC, 50-60 Hz, 0.8 A 100-240 V AC, 50-60 Hz, 1.5 A 100-240 V AC, 50-60 Hz, 1.5 A
Maximale Leistungsaufnahme 21w 43w 45w

Fazit

Zusammengefasst kann sowohl der LAN-Switch als auch der SAN-Switch einen Kommunikationspfad für Daten- und Speicherbewegungen bereitstellen. Aber der LAN-Switch basiert auf IP, während der SAN-Switch auf Fiber-Channel basiert.Bei der Bewertung Ihres LAN- oder SAN-Switch müssen Sie die Leistungsanforderungen, die unterstützten Protokolle und die Schnittstellengeschwindigkeit berücksichtigen. Wenn Sie immer noch unsicher sind, wie Sie den geeigneten LAN- oder SAN-Switch auswählen sollen, wenden Sie sich gerne direkt an uns. Wir bieten Ihnen jederzeit eine Vielzahl von Switching-Lösungen für verschiedene Anwendungen an.

Verwandte Artikel:

Voice-VLAN erklärt: Basis, Konfiguration & FAQs

13.3k

Das könnte Sie auch interessieren