Deutsch

Ist ein Unternehmens-Router besser als ein Home-Router?

Aktualisierung: 08. Feb 2023 by
1.1k

Der Router hat im Zeitalter der Netzwerkkommunikation einen höheren Stellenwert erlangt. Verglichen mit der traditionellen physischen Verbindung eröffnet die Popularität von bequemen und leistungsstarken Wireless-Netzwerken einen Mainstream-Markt für Router. Unternehmens-Router und Home-Router sind die beiden wichtigsten auf dem Markt erhältlichen Routertypen. Die Unterschiede zwischen diesen beiden Typen stehen auch im Mittelpunkt des Interesses beim Kauf von Routern. Ist ein teurerer Unternehmensrouter besser als ein Home-Router? Wir haben eine hilfreiche Antwort für Sie.

Was ist ein Router?

Ein Router ist ein Vermittlungsgerät, das als Gateway zwischen Netzwerken fungiert und für die Abwicklung des Netzwerkverkehrs im allgemeinen Sinne verwendet wird. Ethernet erschließt Tausende von Unternehmen und Privathaushalten über Datenbreitband, und mit Hilfe der Umwandlung durch einen Router kann es auf ein Wireless-Netzwerk erweitert werden, an das mehrere Geräte angeschlossen sind. Vereinfacht ausgedrückt, extrahiert der Router die Zieladresse aus dem empfangenen Paket, ermittelt die Netznummer in der Adresse und sucht dann in der Routing-Tabelle nach dem Eintrag, der dem Zielnetz entspricht. Die Routing-Tabelle bestimmt den nächsten Stopp, das Ziel, die Ausgangsschnittstelle und andere Routing-Parameter, die zum aktuellen Paket passen.

Unternehmens-Router VS. Home-Router

Abbildung 1: Unternehmens-Router vs. Home-Router: Was ist besser?

Geschwindigkeit: Unternehmens-Router sind im Allgemeinen schneller als Home-Router

Im Vergleich zu Home-Routern haben Unternehmens-Router eine stabilere und schnellere Leistung der Central Processing Unit (CPU). Außerdem können Sie jederzeit mit Stromausfällen konfrontiert werden. Der Flash-Speicher speichert Ihre Inhalte automatisch, wenn der Router ausgeschaltet oder neu gestartet wird. Ein Router mit größerer Flash-Speicher- und RAM-Kapazität erleichtert die Erweiterung Ihres Netzwerks. Dies ist jedoch eine leistungsstarke Funktion, über die nur Unternehmensrouter verfügen, während Home-Router keine Möglichkeit haben, sie zu nutzen. Darüber hinaus verfügen Unternehmens-Router in der Regel über mehr RAM-Speicher als Heim-Router, wodurch sich der Datendurchsatz und die Weiterleitungsfrequenz verbessern und höhere Geschwindigkeiten erreicht werden.

Sicherheit: Unternehmens-Router ist sicherer als Home-Router

Wegen der geringeren Anzahl an unterstützten Protokollen unterstützt der Heimrouter in der Regel keinen Schutz vor internen und externen Angriffen wie Viren, Trojanern und Hackerangriffen. Sicherheit ist überhaupt nicht gewährleistet. Unternehmens-Router verfügen über mehr Routing-Protokolle wie SNMP, Richtlinien, ein einheitliches Verwaltungsprotokoll usw., die den sicheren Betrieb des Netzwerks gewährleisten und den Diebstahl von Benutzerdaten verhindern können. Home-Router eignen sich für einfache Netzwerkumgebungen, während Unternehmensnetzwerke komplexer sind und leistungsfähigere Unternehmens-Router benötigt werden, um die Anforderungen von mehr WAN-Schnittstellen, höherer Bandbreite und Lastausgleich, elastischer Flusskontrolle, Begrenzung der Verbindungsanzahl, VPN-Anwendungen und anderen Anforderungen zu erfüllen.

Abbildung 2: Unternehmens-Router ist sicherer als Home-Router

Leistung: Unternehmens-Router ist stärker als Home-Router

Home-Router haben eine niedrige Dichte, geringe Signalstärke, geringe Reichweite, begrenzte Weiterleitungsleistung und Bandkapazität. Wenn sie in der Öffentlichkeit, z. B. in Unternehmen, eingesetzt werden, besteht ein erhebliches Gefährdungspotenzial bei der Anwendung. Unternehmens-Router haben jedoch höhere Hardware-Parameter wie CPU, Cache, Speicher, mehr NAT-Weiterleitungsnummern und mehr Benutzer können gleichzeitig auf das Internet zugreifen. Ein typische Home-Router kann 10-15 IP-Benutzer verbinden, während ein Unternehmens-Router zumindest 50-150 IP-Benutzer verbinden kann.

Wert: Unternehmens-Router hat eine zuverlässigere Qualität als Heim-Router

Einer der Hauptunterschiede zwischen Home-Routern und Unternehmens-Routern besteht darin, dass letztere teurer sind, normalerweise zwischen $500 und $2.000, während ein normaler Home-Router nur zwischen $20 und $50 kostet. Höhere Preise bedeuten in der Regel aber auch eine höhere Rentabilität. Unternehmens-Router können mehr als ein Jahrzehnt lang ihren Zweck erfüllen, während Heimanwender einen Home-Router für ein bis zwei Jahre in Erwägung ziehen und danach auf ein höherwertiges Produkt umsteigen werden.

Unternehmens- und Home-Router: FAQs

Ist es für kleine Unternehmen empfehlenswert, Home-Router zu verwenden?

Theoretisch ist dies nicht zu empfehlen. Im Vergleich zu Unternehmens-Routern haben Home-Router ein schlechtes Signal und eine geringe Last. Im Allgemeinen können sie nur den normalen Betrieb von höchstens 10 Netzwerkgeräten unterstützen. Außerdem bergen Home-Router große Sicherheitsrisiken, die leicht zu Datenverlusten und anderen Problemen führen können.

Ist ein Router dasselbe wie ein Switch?/ Kann ein Switch einen Router zu Hause ersetzen?

Zwei unterschiedliche Geräte mit unterschiedlichen Anwendungen. Ein Switch kann als Router eingesetzt werden, hat aber in der Regel nicht die gleichen Konfigurationsoptionen wie ein Router. Außerdem sind Switches oft teurer als normale Router. Letztere sind am sinnvollsten, wenn Sie ein zentrales Gerät für Ihr Heimnetzwerk auswählen.

Wie kann ich das WiFi meines Routers erweitern?

Es gibt verschiedene Ideen, wie Sie Ihr WiFi erweitern können. Sie können einen WiFi-Extender einrichten, um die Wi-Fi-Reichweite zu erweitern, oder einfach Ihr Wireless-Gerät aufrüsten sowie den Router und den Wireless AP an der richtigen Stelle platzieren. Das Unternehmen kann ein Wireless Distribution System (WDS) konfigurieren oder ein Wireless-Mesh-Netzwerk einrichten.

Fazit

Wie ein Unternehmens-Router im Vergleich zu einem Home-Router abschneidet, hängt von den Szenarien und Anforderungen ab, die Sie verwenden. Wenn Sie nur zu Hause bleiben, um einfache soziale Netzwerke zu nutzen, ist ein Home-Router perfekt für Ihre Bedürfnisse. Wenn es Ihnen jedoch nichts ausmacht, bei der Arbeit zu sitzen oder Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, dann sind Unternehmens-Router sehr viel sinnvoller und Sie kommen in den Genuss schnellerer Internetgeschwindigkeiten und zuverlässigerer Verbindungen.

 

Verwandte Artikel:

Was ist ein Router für Netzwerke?  

Verschiedene Router-Typen in der Netzwerktechnik

5 Möglichkeiten, ein Wireless-Netzwerk zu erweitern

Das könnte Sie auch interessieren

Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Jason.
Jason
Die Vorteile und Nachteile der Glasfaserkabel
07. Aug 2020
87.2k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
TCPIP vs. OSI: Was ist der Unterschied?
06. Jul 2022
75.0k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Das ABC von PON: OLT, ONU, ONT und ODN
19. Aug 2020
28.0k
Kenntnisse
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
Grundlagen von optischen Verteilern (ODF)
02. Apr 2019
4.2k
Kenntnisse
See profile for Sheldon.
Sheldon
LACP vs. PAGP: Was ist der Unterschied?
06. Jun 2022
6.8k
Kenntnisse
See profile for Vincent.
Vincent
Einführung zu BiDi-Transceivern
26. Jun 2020
10.1k
Kenntnisse
See profile for Moris.
Moris
Simplex- vs. Duplex-Glasfaserkabel
10. Jun 2021
40.5k